Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Bildungswissenschaft

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Bachelorstudium Pädagogik vermittelt wissenschaftliche Problemlösekompetenz, welche in Anwendungs- und Forschungsfeldern entwickelt wird. Zentral ist auch die Vermittlung theoretischer und praxisleitender Konzepte. Der Fokus liegt auf wissenschaftlichem Arbeiten im sozialen und pädagogischen Bereich, Kompetenzen zu weiterführenden Studien und einer berufspraktischen Ausbildung. AbsolventInnen eignen sich für Führungs- und Leitungsfunktionen im Bildungs- und Sozialwesen in Einrichtungen, Organisationen und Verbänden.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Bildungswissenschaft
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 26 (Nr. 199), i.d.F. MBl. 2013/14, Stk. 40 (Nr. 230)

Definition der Studienrichtung

Das Fach Pädagogik befasst sich mit den Strukturen und Funktionen von Erziehung und Bildung. Im Zentrum stehen theoretische und methodische Fragestellungen zur Analyse von Bildungsprozessen und dem Verständnis von Erziehungswirklichkeit.

Prüfungen

Im Bachelorstudium sind die Pflichtmodule Gegenstandstheorie der Bildungswissenschaft (Bildungswissenschaftliches Arbeiten, Konstitutionsprobleme der Bildungswissenschaft, Bildung und Anthropologie), Bildung, Gesellschaft und Individuum (Bildung und Geschichtlichkeit, Bildung und Politik, Individuum und Entwicklung) und Methodologie und Methoden der Bildungswissenschaft (Philosophische Methoden in der Bildungswissenschaft, empirische Forschungsmethoden in der Bildungswissenschaft I und II) zu absolvieren. Zusätzlich sind Schwerpunkte aus den Bereichen Bildung im Wandel, Lernen und Lehren, inklusive Pädagogik bei speziellem Bedarf und Bildung, Beratung und Entwicklung über die Lebensalter zu wählen. Ein Wahlmodul kann aus Pädagogik oder einer anderen Studienrichtung absolviert werden. Im Rahmen eines Forschungspraktikums wird die erste Bachelorarbeit verfasst, aus einem der Schwerpunkte oder Pflichtmodule theoriegeleitet die zweite Bachelorarbeit. Ein Aufenthalt an einer ausländischen Universität wird empfohlen.

Eignungsprüfungen

Nein

Zusatzprüfungen

Keine