Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Geschichte

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Bachelorstudium Geschichte vereint folgende Komponenten miteinander: die Kunde über Quellen aus der Vergangenheit, den wissenschaftlichen Umgang mit Quellen und die darauf aufbauende Fachliteratur, der fachwissenschaftliche Diskurs, Fragen der Bedeutung der Vergangenheit für die Gegenwart sowie die Anwendung der Fachkompetenzen in den wichtigsten einschlägigen Berufsfeldern. Dazu gehören das Begreifen der Zusammenhänge zwischen menschlichen, räumlichen, sachlichen und zeitlichen Faktoren in allen historischen Epochen, das Erlernen der wichtigsten Fertigkeiten und Methoden zur Erschließung der Geschichte, deren Quellen und Analyse sowie der Erwerb von sozialen Fähigkeiten, wie das Arbeiten in Gruppen.

Hochschule:
Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Geschichte
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 34 a

Definition der Studienrichtung

Das Studium der Geschichte beschäftigt sich mit den kulturellen, politischen, sozialen, wirtschaftlichen und geschlechterspezifischen Aspekten der Menschheitsgeschichte von der Antike bis zur Gegenwart.

Prüfungen

Das Bachelorstudium Geschichte gliedert sich in die Pflichtfächer „Einführung in die Geschichte I“, „Einführung in die Geschichte II“, „Grundmodule der Österreichischen Geschichte“, „Einführung in das Studium der Alten Geschichte und Altertumskunde“, „Einführung in die Mittelalterliche Geschichte“, „Einführung in das Studium der Neueren Geschichte“ und „Einführung in das Studium der Zeitgeschichte“. Darüber hinaus sind gebundene Wahlfächer aus den Fächern „Alte Geschichte und Altertumskunde“, „Anglistik/ Amerikanistik“, „Europäische Ethnologie“, „Germanistik“, „Archäologie“, „Latein“, „Griechisch“, „Kunstgeschichte“, „Philosophie“, „Russisch“, „Bosnisch/ Kroatisch/ Serbisch“, „Slowenisch“ oder „Sprachwissenschaft“ zu absolvieren. Ein fakultätsweites Basismodul vermittelt einen Überblick über die Geisteswissenschaften. Integraler Bestandteil des Studiums ist die erfolgreiche Absolvierung historisch-landeskundlicher Exkursionen, deren Nachweis erforderlich für die Bachelorprüfung ist. Vor Ende des Studiums sind freie Wahlfächer und eine Bachelorprüfung zu absolvieren und eine Bachelorarbeit zu verfassen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Latein (DP)