Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Geschichte

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Geschichte beschäftigt sich mit wissenschaftlichen Fragestellungen im Bereich der Geschichte und Geschichtswissenschaften. Dabei werden den Studierenden die Fähigkeiten vermittelt, wissenschaftlich selbstständig und unter Berücksichtigung des aktuellen Forschungsstandes methodisch abgesichert zu arbeiten und die Ergebnisse aus der Beschäftigung in größere fachliche Zusammenhänge zu stellen. Darüber hinaus können sich die Studierenden individuell in verschiedenen Teilbereichen der Geschichte spezialisieren.

Hochschule:
Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Geschichte
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 34 b

Definition der Studienrichtung

Das Studium der Geschichte beschäftigt sich mit den kulturellen, politischen, sozialen, wirtschaftlichen und geschlechterspezifischen Aspekten der Menschheitsgeschichte von der Antike bis zur Gegenwart.

Prüfungen

Das Masterstudium Geschichte gliedert sich in Pflichtfächer, gebundene Wahlfächer und freie Wahlfächer. Die Pflichtfächer bestehen aus einem verpflichtenden Modul „Theorie der Geschichte“ und zwei weiteren Modulen, die aus folgenden zu wählen sind: „Geschichte des Menschen, der Geschlechter und Gesellschaft“, „Geschichte der Wirtschat, der Technik und des Verkehrs“, „Geschichte der Kultur, des Wissens und der Bildung“, „Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen“, „Geschichte und Historische Anthropologie des südöstlichen Europas“ und „Historische Fachinformatik und Dokumentation“. Zusätzlich sind zwei Wahlmodule aus den gebundenen Wahlfächern „Sprache und Schrift“, „Bilder und Realien“, „Museologie“ und „Archivwissenschaften“ zu wählen. Darüber hinaus sind historisch-landeskundige Exkursionen zu absolvieren, eine Masterarbeit zu verfassen und eine Masterprüfung zu bestehen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine