Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Judaistik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Judaistik behandelt das Judentum in seiner kulturellen Entwicklung von den Anfängen bis zur Gegenwart. Die Geschichte, Kultur, Literatur und Religion des Judentums werden abhängig von den jeweiligen Epochen studiert. Dabei soll das Judentum in seiner Komplexität und unter Berücksichtigung der Interaktionen mit wechselnden Umfeldern verstanden werden. Im Studium wird die Stellung des Judentums in den verschiedenen historischen und geographischen Kontexten sowie die Selbst- und Fremdwahrnehmungen von Juden und Jüdinnen analysiert. Auch lernen die Studierenden grundlegende wissenschaftstheoretische Fragen kennen und sich mit Methodik, den wesentlichen Theorien der Forschung sowie der Geschichte des Faches auseinanderzusetzen. Darüber hinaus werden die sprachpraktischen Kompetenzen im Hebräischen vertieft. Dies betrifft die aktive und passive Sprachbeherrschung, Aussprache, Grammatik, Stilistik und Wortschatz als auch das Verstehen und die Produktion komplexer schriftlicher und mündlicher Texte.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Judaistik
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2014/15, Stk. 27 (Nr. 181)

Definition der Studienrichtung

Das Fach Judaistik beschäftigt sich mit der hebräischen Sprache sowie mit den kulturellen, religiösen und literarischen Traditionen des Judentums in seinen vielfältigen Ausprägungen.

Prüfungen

Das Masterstudium Judaistik besteht aus den Epochenmodulen Antike, rabbinische Periode, Mittelalter, Neuzeit, Gegenwart, den Pflichtmodulen hebräische und aramäische Texte sowie dem vertiefenden Spezialthemenmodul A oder B. Das Studium wird mit der Masterarbeit abgeschlossen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine