Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Kunstgeschichte

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Bachelorstudium Kunstgeschichte vermittelt Kompetenzen im Bereich der Kenntnis der Kunstentwicklung (alle Epochen und Gattungen einschließlich ihres historischen Umfeldes, ihrer Entstehungsbedingungen und Funktionen) sowie vielfältige kunsthistorische Methodik (Geschichte und Theorie der Kunstwissenschaft) und der kunsthistorischen Praxis. Neben dem grundlegenden Faktenwissen vermittelt das Studium auch die Fertigkeiten, komplexere Probleme in professionellem Zugang lösungsorientiert zu bewältigen.

Hochschule:
Universität Innsbruck
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Kunstgeschichte
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Kontakt & Infomaterial:

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Innsbruck
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2008/09, Stk. 56 (Nr. 234), i.d.F. MBl. 2010/11, Stk. 26 (Nr. 446), MBl. 2013/14, Stk. 27 (Nr. 491), MBl. 2014/15, Stk. 66 (Nr. 494), MBl. 2015/16, Stk. 24 (Nr. 370)

Definition der Studienrichtung

Kunstgeschichte befasst sich mit der vergangenen und gegenwärtigen Kunst. Im Fokus steht die Erlernung praxisnaher, kunsthistorischer Theorie und Methodik.

Prüfungen

Das Bachelorstudium Kunstgeschichte setzt sich aus mehreren Pflicht- und Wahlmodulen zusammen. Das erste Pflichtmodul (Einführung in die Kunstgeschichte) bildet zugleich die Studieneingangsphase ab. Weitere Pflichtmodule sind: Epochen der Kunstgeschichte I, Epochen der Kunstgeschichte II, Epochen der Kunstgeschichte III, Epochen der Kunstgeschichte IV, Epochen der Kunstgeschichte V, Epochen der Kunstgeschichte VI, Epochen der Kunstgeschichte VII, Pflichtmodul Malerei, Grafik und Neue Medien I, Pflichtmodul Malerei, Grafik und Neue Medien II, Pflichtmodul Architektur I, Pflichtmodul Architektur II, Pflichtmodul Skulptur und Kunstgewerbe, Pflichtmodul Exkursion Kunstgeschichte I, Pflichtmodul Exkursion Kunstgeschichte II und Pflichtmodul Anwendungsbezogenes Modul. Darüber hinaus sind mehrere Wahlmodule zu absolvieren. Im Zuge des Bachelorstudium ist eine Bachelorarbeit im Rahmen von Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter aus den Pflichtmodulen 2 bis 13 zu verfassen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Latein (DP)