Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Philosophie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Studium soll mit den wesentlichen Begriffen, Lehrmeinungen, Problemen und Methoden des Faches Philosophie vertraut machen und mit Hilfe des philosophischen Fachwissens Ansätze zu kritischen und konstruktiven Reflexionen über Fragen der theoretischen Weltorientierung und der moralischen und politischen Lebenspraxis liefern. Grundkenntnisse der Theoretischen Philosophie und Logik zielen auf die Schulung der Argumentationskompetenz, der verbalen Ausdruckskompetenz und der rationalen Kritikkompetenz ab und machen die Studierenden mit wesentlichen Positionen der Weltorientierung vertraut. Grundkenntnisse aus Geschichte der Philosophie ergeben einen Grundbestand an humanistischem Bildungswissen in seiner problemgeschichtlichen Entwicklung sowie die Fähigkeit zum Verständnis philosophischer Werke und zur Auseinandersetzung mit philosophischen Positionen und Richtungen. Folgende Kompetenzen können durch das Studium besonders vermittelt bzw. gefördert werden: Reflexionskompetenz, Analysekompetenz, Kooperations-, Integrations- und Kommunikationskompetenz, Argumentations- und Ausdruckskompetenz, soziale und/ oder politische Beurteilungskompetenz sowie Orientierungskompetenz.

Hochschule:
Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Philosophie
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,70
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2016/17, Stk. 33 g

Definition der Studienrichtung

In der Philosophie wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu deuten und zu verstehen.

Prüfungen

Das Studium besteht aus den Modulen theoretische Philosophie, praktische Philosophie, Philosophie der Philosophie und Anwendungen der Philosophie, Geschichte der Philosophie, Fach der Masterarbeit und Schwerpunktbildung sowie aus freien Wahlfächern. Den Studierenden wird eine facheinschlägige außeruniversitäre Praxis empfohlen sowie einen Teil der Lehrveranstaltungen im Ausland abzulegen. Abzuschließen ist das Studium mit einer Masterarbeit und einer Masterprüfung.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Latein (DP)