Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Philosophie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Die Schwerpunkte des Studiums Philosophie liegen in den folgenden Bereichen: historisch-systematische Diskussion philosophischer Probleme (Begriffsbildung); Analyse der sprach- und wissenschaftstheoretischen Grundlagen der Philosophie (Logik); Auseinandersetzung mit der Lehr- und Forschungstradition der Philosophie und ihrer im Hinblick auf Möglichkeiten der praktischen Veränderung (Kritik); Einsicht in die Bedingungen der Konstitution von Weltbildern (Prozessdenken); Verständnis der Phänomene des Kunst- und Naturschönen (Ästhetik). Eine Besonderheit des Philosophiestudiums in Klagenfurt bildet das Fach „Philosophische Praxis“, in dem es um die Erforschung neuer Medien des Philosophierens geht. Die erworbenen Fähigkeiten sind nicht nur in der wissenschaftlichen Arbeit von großer Bedeutung, sondern ebenso beim Entwickeln von Konzepten in Beratung und Moderation, Kunst und Kultur, im Sozial- und Gesundheitsbereich, in der Politik ebenso wie in Wirtschaftsunternehmen. Darüber hinaus befähigt das Bachelorstudium der Philosophie als Quellberuf zur Absolvierung einer Psychotherapieausbildung.

Hochschule:
Universität Klagenfurt
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Philosophie
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Klagenfurt
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 13 (Nr. 81.3)

Definition der Studienrichtung

In der Philosophie wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu deuten und zu verstehen.

Prüfungen

Im Rahmen des Studiums sind sechs Fächer zu absolvieren: Studieneingangs- und Orientierungsphase, Geschichte der Philosophie, theoretische Philosophie, praktische Philosophie, Seminar mit Bachelorarbeit und freie Wahlfächer (hier werden Lehrveranstaltungen aus dem Bereich der Genderstudien besonders empfohlen).

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Latein (DP)