Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Media- und Kommunikationsberatung

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Für eine nationale oder internationale Karriere in den Bereichen Public Relations, Eventmanagement, Marketing, Werbung, Dialogmarketing und Mediaplanung erwerben Sie das Know-how, integrierte Marketingkonzepte zu entwickeln und diese zielgerichtet umzusetzen. Das Studium besteht aus den folgenden Modulen: Einführung in die Media- und Kommunikationsberatung, wirtschaftliche und wirtschaftsrechtliche Grundlagen, Grundlagen der Kommunikationsbranche, Informationsdesign und Informationssysteme, Soft Skills, Berufsfelder, Sozialwissenschaft, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Sprachen, Unternehmenskommunikation, Trends der Kommunikationsbranche, Grundlagen und Methoden wissenschaftlichen Arbeitens sowie Praxislabor Medien und Kommunikation. Außerdem werden die Wahlpflichtmodule Media- und Kommunikationsplanung, Public Relations, Eventmanagement und Werbung und Dialogmarketing angeboten.

Hochschule:
Fachhochschule St. Pölten GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Media- und Kommunikationsberatung
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts in Business, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
St. Pölten
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Hier werden für den Einstieg in eine nationale oder internationale Karriere in den Bereichen Public Relations, Eventmanagement, Marketing, Werbung, Dialogmarketing und Mediaplanung die notwendigen Kenntnisse erworben. Sie haben das Know-how, integrierte Marketingkonzepte zu entwickeln und diese zielgerichtet umzusetzen.

Prüfungen

Den Abschluss des Studiums bilden ein verpflichtendes Berufspraktikum im In- oder Ausland im Ausmaß von mindestens elf Wochen und eine Bachelorarbeit. Im dritten Semester ist es möglich, ein Auslandssemester an einer der Partnerhochschulen zu absolvieren.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist die allgemeine Hochschulreife (AHS/ BHS); Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung, die zu einen universitären Studium der Publizistik- und Kommunikations-wissenschaft, der Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftsinformatik und Handels-wissenschaft berechtigt; Besitz eines ausländischen Zeugnisses, das einem österreichischen Zeugnis gleichwertig ist; Englisch sowie Zusatzprüfungen je nach facheinschlägiger beruflicher Qualifikation.

Zusatzprüfungen