Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Medienmanagement

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

In Praxislaboren arbeiten die Studierenden über drei Semester gezielt an Medienprodukten – unter anderem im Campusradio und beim Branchenmagazin SUMO – und sind dadurch in Ihrem späteren Arbeitsgebiet bestens für die Zusammenarbeit mit JournalistInnen gerüstet. Wirtschafts- und Managementskills werden insbesondere in den Vertiefungsmodulen im 4. und 5. Semester gestärkt. Hier kann man sich für 2 von den 3 Vertiefungen entscheiden. Zur Auswahl stehen: Strategisches Management, Content Management und Marketing & Sales. Ein Praxislabor zum Thema Start ups und Innovationsmanagement lässt die Studierenden an eigenen Ideen und Projekten feilen und bis hin zum Businessplan ein rundes Gesamtkonzept erarbeiten. Die Studierenden werden optimal auf sämtliche wirtschaftliche Tätigkeiten in Medienunternehmen vorbereitet und zählen zu den gesuchtesten SpezialistInnen im Medienbereich. Das Studium besteht neben den Wahlmodulen aus den folgenden Modulen: Einführung in das Studium, wirtschaftliche und wirtschaftsrechtliche Grundlagen, Kommunikations- und Medienwissenschaft, Trends in Medientechnologie und Kommunikationswissenschaft, Grundstrukturen des Mediensystems, Informations- und Kommunikationssysteme, Berufsfelder, wissenschaftliches Arbeiten, Sozialwissenschaft, Fremdsprachen, Soft Skills, Praxislabor Medien und Kommunikation sowie Unternehmensführung.

Hochschule:
Fachhochschule St. Pölten GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Medienmanagement
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts in Business, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
St. Pölten
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Das Studium verbindet Medien und Wirtschaftswissen und zeichnet sich durch hohen Praxisbezug und ein breites theoretisches Fundament aus. Es werden journalistische Grundkompetenzen in Print, Radio, Video, und Internet vermittelt.

Prüfungen

Den Abschluss des Studiums bilden im sechsten Semester das verpflichtende Berufspraktikum im Ausmaß von mindestens elf Wochen, das im In- oder Ausland absolviert werden kann, sowie eine Bachelorarbeit. Im dritten Semester bietet es sich an, ein Auslandssemester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen zu absolvieren.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist die Matura oder Berufsreifeprüfung oder bei SBP vor allem aus dem Bereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

Zusatzprüfungen