Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Germanistik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Bakkalaureatsstudium Germanistik vermittelt sowohl methodische und theoretische Kompetenzen als auch sprachpraktische und sprachreflexive Kompetenzen sowie literaturkritische und interkulturelle Kompetenzen. Darüber hinaus erhalten Studierende einen Einblick in Strukturen und Arbeitsweisen einschlägiger Berufsbereiche, Einübung in zielorientiertes sprachliches Handeln und können projektorientierte Praxiserfahrung sammeln. Damit vermittelt das Studium Qualifikationen, die einen flexiblen Einsatz in unterschiedlichen Berufsfeldern und Tätigkeitsbereichen ermöglichen wie beispielsweise öffentliche und private Einrichtungen der Kulturpolitik und Kulturverwaltung, Institutionen der Erwachsenenbildung und der betrieblichen Weiterbildung, Einrichtungen des internationalen Kultur- und Bildungsaustausches, Verlagswesen und Buchhandel, Bibliotheken und Archive, Medienbereich, Werbung, Marketing, PR, freiberufliche Tätigkeiten.

Hochschule:
Universität Klagenfurt
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Germanistik
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Klagenfurt
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2014/15, Stk. 16 (Nr. 117.4), i.d.F. MBl. 2016/17, Stk. 14 (Nr. 98.1)

Definition der Studienrichtung

Das Fach Germanistik beschäftigt, sich damit die deutsche Sprache und Literatur in ihren verschiedenen Formen, Funktionen und medialen Repräsentationen zu analysieren sowie situations- und zielgruppengemäß zu vermitteln. Sprache und Literatur sollen insbesondere als Gegenstände medialer und ästhetischer Formung und als kulturell und gesellschaftlich bedingte historische Phänomene betrachtet und analysiert werden.

Prüfungen

Aus den Pflichtfächern, gebundenen Wahlfächern sowie den freien Wahlfächern sind Lehrveranstaltungen in einem bestimmten Ausmaß zu absolvieren. Die Studierenden haben die Möglichkeit individuelle Schwerpunktsetzungen durch Entscheidungen beim Angebot der Wahlmodule vorzunehmen. Im Spektrum der Klagenfurter Wahlmodule zeigt sich ein spezifisches Profil in der Betonung folgender Bereiche: moderne deutschsprachige Literatur seit der bürgerlichen Aufklärung; Anwendungsorientierungen der Sprachwissenschaft: Deutsch als Fremd und Zweitsprache, Interkulturalität; Angewandte Germanistik unter besonderer Berücksichtigung von Formen der Textproduktion.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Latein (DP)