Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Germanistik im Interkulturellen Kontext (DDP)

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Doppeldiplom Magisterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext wird von der Universität Klagenfurt und der Universität Udine zu gleichen Teilen durchgeführt. Unter anderem vermittelt das Studium methodisch und theoretische Kompetenzen, sprachliche und sprachreflektive Kompetenzen, interkulturelle und kontrastive Kompetenzen, literarische und literaturwissenschaftliche Kompetenzen sowie berufspraktische Kompetenzen. Dies ermöglicht den Absolventinnen und Absolventen einen flexiblen, transregionalen Einsatz in vielen Berufsgruppen wie z.B. in der Kulturverwaltung, im Verlagswesen und Buchhandel (sowohl im deutsch- als auch im italienischsprachigen Umfeld), in Einrichtungen des internationalen Kulturaustausches, in der interkulturellen Spracharbeit und Sprachenvermittlung, im mehrsprachigen Medien- und Kulturbereich, im Kulturmanagement und Kulturmarketing sowie in wissenschaftlichen Institutionen. Der von der Universität Klagenfurt angebotene Teil des Studiums weist einen Schwerpunkt in den Bereichen „Neuere deutsche und österreichische Literatur“, „Literaturkritik“ und „Angewandte Germanistik“ auf. Im von der Universität Udine angebotenen Teil liegt die Akzentsetzung in der italienischen Gegenwartsliteratur und den Aspekten der Kultur- und Kunstgeschichte.

Hochschule:
Universität Klagenfurt
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Germanistik im Interkulturellen Kontext (DDP)
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Mag. phil.
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
andere Fremdsprache
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Verpflichtend
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Klagenfurt
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2005/06, Stk. 9 (Nr. 75.3)

Definition der Studienrichtung

Das Magisterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext bietet eine fachwissenschaftliche Spezialisierung im Fach Germanistik sowie eine akzentuierte Praxis- und Berufsorientierung in zwei Sprach- und Kulturbereichen – Deutsch und Italienisch.

Prüfungen

Das Magisterstudium besteht aus einem gemeinsamen Studienprogramm, das von beiden Partneruniversitäten angeboten wird, einem individuell zu wählenden Praktikum an einem der Standorte sowie einer abschließenden Magisterarbeit. Ein Auslandspraktikum ist verpflichtend. Studierende der Universität Klagenfurt können auf Antrag die Magisterarbeit in italienischer Sprache verfassen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine