Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Griechisch

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Studium qualifiziert die Studierenden, griechische Texte unterschiedlicher Textsorten auf wissenschaftlichem Niveau selbstständig zu analysieren, zu kommentieren und vor dem Hintergrund der jeweiligen soziokulturellen Rahmenbedingungen zu interpretieren. Diesem Zweck dient auch der Erwerb einer literaturtheoretischen Terminologie. Das Masterstudium vermittelt zusätzlich das methodologische Werkzeug für rezeptionsgeschichtliches Arbeiten. Durch eine gezielte Auswahl der freien Wahlfächer kann die/der Studierende eine bestimmte Spezialisierung im Hinblick auf gewählte Berufsziele ins Auge fassen. Das Studium stellt zudem eine wichtige Zusatzqualifikation für andere Masterstudien dar. Erwähnt seien besonders die altertumswissenschaftlichen Bereiche, aber auch mediävistische und andere literatur-, kultur- und religionswissenschaftliche Studien.

Hochschule:
Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Griechisch
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 31 f

Definition der Studienrichtung

Gegenstand des Studiums Griechisch ist die gesamte schriftliche Hinterlassenschaft der griechischen Antike.

Prüfungen

Das Studium gliedert sich in folgende Pflichtmodule: Vertiefungsmodul griechische Sprache, Vertiefungsmodul griechische Literatur und ihr Fortleben, Vertiefungsmodul Literaturwissenschaft sowie altertumswissenschaftliches Aufbaumodul. Als Ergänzungsmodule werden angeboten: Sprache und Kommunikation, Natur–Mensch-Kosmos sowie antikes Theater und moderne Literatur-/ Theaterwissenschaft. Im Rahmen des Studiums ist weiters eine Masterarbeit zu verfassen und eine mündliche Masterprüfung abzulegen, welche zwei der drei Teilgebiete griechische Sprache, griechische Literatur und Rezeptions-, Philosophie- und Kulturgeschichte umfasst.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine