Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Romanistik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Romanistik vermittelt sprach- und literaturwissenschaftliche Kenntnisse und Kompetenzen. Die Studierenden erlangen sprachliche, metasprachliche und interkulturelle Fähigkeiten. Sie erhalten ein Training in den Bereichen Hör- und Leseverstehen, mündlicher und schriftlicher Ausdruck sowie Übersetzen. Die Studierenden eignen sich Kenntnisse der linguistischen Datenerfassung und Analyse an. Außerdem kennen sie die Literatur jener Länder, in denen die jeweiligen romanischen Sprachen National- oder Bildungssprachen sind und haben einen Überblick über die Entwicklung der literarischen Gattungen von den Anfängen bis zur Gegenwart. Die Studierenden werden befähigt, Informationen der jeweiligen romanischen Sprachen zu verarbeiten und zu analysieren, komplexe Zusammenhänge strukturiert darzustellen sowie erworbenes Wissen kreativ anzuwenden und auf neue Tätigkeitsfelder zu übertragen. Sie erwerben außerdem die Fähigkeit zur selbstständigen Erweiterung dieser Kompetenzen, auch unter Einbeziehung neuer Medien.

Hochschule:
Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Romanistik
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 39 l

Definition der Studienrichtung

Das Studium Romanistik beschäftigt sich mit der Entwicklung, Verbreitung und den Varietäten der romanischen Sprachen sowie mit den literaturwissenschaftlichen Aspekten des romanischsprachigen Kulturraumes.

Prüfungen

Das Masterstudium Romanistik beinhaltet die Pflichtmodule Sprachbeherrschung III, Sprachwissenschaft II und Literaturwissenschaft II sowie die Spezialisierungsmodule Sprachwissenschaft und Literaturwissenschaft. Das Studium sieht auch das Absolvieren freier Wahlfächer vor. Darüber hinaus wird den Studierenden empfohlen, ein Auslandssemester zu absolvieren. Für den Abschluss des Studiums ist eine Masterarbeit zu verfassen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine