Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Russisch

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Russisch vermittelt vertiefende Kenntnisse der russischen Sprache, Literatur und Kultur, des wissenschaftlichen Arbeitens, des innovativen und kritischen Umgang mit der zur Verfügung stehenden Information, der Sprachkompetenz beim Verstehen von Texten der unterschiedlichen Funktionalstile des Russischen sowie Kenntnisse der sprach-, kultur- und literaturwissenschaftliche Theorien, Modelle und Methoden. Studierende erlernen, ihre Sprachkenntnisse in breitem Spektrum einzusetzen und sind über Sprachentwicklungen informiert. Sie verfügen über tiefergehende Kenntnis der Geschichte und Epochen der russischen Literatur und Verständnis der Wechselwirkung zwischen Sprache, Literatur und Kultur. Absolventen und Absolventinnen sind qualifiziert für die Tätigkeit in den Bereichen Wirtschaftskommunikation, Kultur, Lehre, alte und neue Medien sowie Diplomatie.

Hochschule:
Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Russisch
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 39 v

Definition der Studienrichtung

Das Studium Russisch befasst sich mit der Sprache, Literatur und Kultur des russischsprachigen Raumes. Im Zentrum stehen die wissenschaftlichen Fachgebiete Sprachausbildung, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaft.

Prüfungen

Das Masterstudium umfasst die Pflichtmodule Sprachanalyse und Sprachpraxis (Morphologie und Syntax des Russischen, mündlicher und schriftlicher Ausdruck im Russischen) und wissenschaftliche Begleitung der Masterarbeit (Informationskompetenz und Recherchiertechniken zur Masterarbeit, Diskussion und Präsentation wissenschaftlicher Arbeiten). Aus den drei Modulen Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaft sind im Rahmen eines Schwerpunktes zwei Module zu wählen. Gebundene Wahlfächer sind aus den Bereichen Zweite Slawische Sprache, Geschichte Südosteuropas, Recht Südost-/ Osteuropas, Wirtschaft Südost-/ Osteuropas, Erweiterung der slawischen Sprach-/ Kulturkompetenz u.a. zu belegen. Ein Auslandsaufenthalt von zumindest vier Monaten im russischsprachigen Ausland wird empfohlen. Es ist eine eigenständige wissenschaftliche Masterarbeit zu verfassen.

Eignungsprüfungen

Nein

Zusatzprüfungen

Keine