Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Holztechnologie und Holzbau

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Hochschule:
Fachhochschule Salzburg GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Holztechnologie und Holzbau
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science in Engineering, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Kuchl
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Der Studiengang Holztechnologie und Holzbau bildet AbsolventInnen aus, die im Umgang mit dem komplexen Roh- und Werkstoff Holz Kompetenzen im technologischen, wirtschaftlichen und planerischen Bereich erlangen. Ihr Tätigkeitsgebiet umfasst alle Bereiche der Holzwirtschaft und des Holzbaus sowie verwandter Wirtschaftsbereiche.

Prüfungen

Im ersten Studienjahr werden die Grundlagen der Naturwissenschaften, der Technik, der Holzkunde sowie des Bauwesens gelehrt. In zwei Projektmodulen werden erste holztechnologische und bautechnische Projektarbeiten praktisch umgesetzt. Zusätzlich werden grundlegende wirtschaftliche Inhalte vermittelt. Spezifische Fachkompetenzen stehen im zweiten Studienjahr im Vordergrund. Parallel dazu starten vertiefende Lehrveranstaltungen in den Bereichen Holztechnologie und Holzbau. Die erworbenen Kenntnisse fließen, abhängig von der Vertieferwahl, in ein Bau- oder Technologieprojekt sowie in ein interdisziplinäres Projekt ein, welches schließlich in die erste Bachelorarbeit mündet. Studierende beider Vertiefungsrichtungen arbeiten an fächerübergreifenden Aufgabenstellungen. Zu Beginn des fünften Semesters absolvieren sie das Berufspraktikum. Im sechsten Semester befassen sie sich im Rahmen eines Studienprojektes mit einem Spezialthema innerhalb der gewählten Vertiefungsrichtung und schließen das Studium mit der zweiten Bachelorarbeit ab.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist eine Matura oder Berufsreifeprüfung oder bei SBP eine der folgenden: Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen - Bauwesen, Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau, die Studienrichtungen der Bodenkultur oder an einer der Universitäten der Künste wobei die Prüfungsfächer zumindest: Deutsch, Mathematik 2, Physik 1, darstellende Geometrie & technisches Zeichnen und Englisch 1 umfassen müssen.

Zusatzprüfungen