Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Statistik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Ziel des Magisterstudiums ist die Vermittlung einer wissenschaftlich orientierten Berufsvorbildung. Weiters sollen für ein Doktoratsstudium der Statistik nötige Grundlagen vermittelt werden. Das Magisterstudium umfasst eine starke mathematisch orientierte Ausbildung in den statistischen Kernfächern sowie in den Bereichen Stochastik und Decision Support/ Optimierung. Daneben vermittelt das Studium eine Einführung in moderne Entwicklungen der Statistik sowie in die Anwendungsgebiete quantitative Finance und Biometrie. Ein weiteres Ausbildungsziel des Studiums ist die Beherrschung der englischen Fachsprache der Statistik. Lehrveranstaltungen können in englischer Sprache abgehalten werden und Seminarvorträge sind möglichst auf Englisch zu halten. Bei der Beurteilung wird jedoch die Beherrschung des Lehrstoffes und nicht die Sprachbeherrschung bewerten.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Statistik
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Mag. rer. soc. oec.
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2005/06, Stk. 33 (Nr. 216), i.d.F. MBl. 2008/09, Stk. 26 (Nr. 201.2), Stk. 31 (Nr. 270), MBl. 2009/10, Stk. 32 (Nr. 209.4), MBl. 2016/17, Stk. 21 (Nr. 91.3)

Definition der Studienrichtung

Im Zentrum der Statistik steht die Lehre von Methoden zum Umgang mit quantitativen Informationen (Daten).

Prüfungen

Das Studium besteht aus den folgenden zwölf Modulen: Wahrscheinlichkeitstheorie, asymptotische Statistik, Markov-Prozesse, stochastische Prozesse und Modelle, Ökonomietrie, statistische Methoden und deren Anwendungen, Statistical Learning, Optimization and Data Analysis, moderne Entwicklungen in der Statistik, Praktikum, Decision Support, Finanzmathematik sowie Biometrie. Es wird empfohlen, Lehrveranstaltungen eines Moduls in engen zeitlichen Zusammenhang zu absolvieren. Außerdem sind freie Wahlfächer zu absolvieren und eine Magisterarbeit zu verfassen, welche auf dem Gebiet eines der Kernmodulkörbe oder eines der Wahlfächer verfasst werden muss.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine