Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Information Engineering und -Management

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Information Engineering und Management an der Fachhochschule Oberösterreich kombiniert Technik mit Inhalten aus den Bereichen Organisation, Recht und sozialer Kompetenz. Da es sich in der Praxis sehr bewährt hat, baut das Ausbildungskonzept auf einer IT-bezogenen Basis auf, welche in den Unternehmen traditionell aus einem stark technisch fokussierten Blickwinkel gesehen wird. Dies hat sich auch im Laufe der Zeit in den Profilen der entsprechenden Berufsbilder niedergeschlagen. Die Inhalte aus dem Bereich Organisation sind keine klassischen BWL-Themen. Viel mehr wird die Ressource Information als kritischer Erfolgsfaktor gesehen, der heute eine oftmals entscheidende Auswirkung vielfach sogar die Voraussetzung für den unternehmerischen Erfolg erbringt. Aufgrund dieser Bedeutung muss Information als Produktionsfaktor bewirtschaftet werden und das nicht nur in einer technischen Sicht. Für die Absolventinnen und Absolventen ergeben sich berufliche Einsatzgebiete einerseits in Unternehmen und Institutionen, die über IT-Abteilungen verfügen und andererseits bei Unternehmen, die IT-Leistungen für den Markt erbringen. In Anbetracht der umfassenden IT-Durchdringung hat sich das Aufgabenfeld, die Rolle und das Anspruchsniveau des für die IT Verantwortlichen dramatisch ausgeweitet.

Hochschule:
FH OÖ Studienbetriebs GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Information Engineering und -Management
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts in Business, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Hagenberg
Studienplan:
veröffentlicht im:
Berufsbegleitend:
Ja

Definition der Studienrichtung

Information Engineering und Management befasst sich mit den Techniken sowie Methoden für die Planung, die Analyse, den Entwurf und die Realisierung von Informationssystemen, mit denen strategische Unternehmensziele erreicht werden.

Prüfungen

Die Studierenden müssen vor dem Studienabschluss eine Masterarbeit erstellen. Masterarbeiten sind eigenständige, wissenschaftliche Arbeiten, die auf der Basis eines Masterprojekts abzufassen sind. Mit diesen Arbeiten weisen die Studierenden die Fähigkeit nach, ausbildungsrelevante Aufgabenstellungen und Zusammenhänge selbstständig und mit wissenschaftlichen Methoden bearbeiten und die Ergebnisse klar darstellen zu können. Das Ende des Studiums bildet eine mündliche Prüfung vor einer facheinschlägigen Kommission.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist ein abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor- oder Diplomstudium (FH oder Universität) mit IT-bezogenen Inhalten im Umfang von mind. 60 ECTS-Punkten und im Bereich Betriebswirtschaft im Umfang von mind. 18 ECTS-Punkten.

Zusatzprüfungen

Keine