Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Smart Homes and Assistive Technology

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Studierende in diesem Studiengang lernen: • fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten über Embedded Systems Hardware und Software, Verteilte Systeme, Computer- und Automationsnetze, (biometrische) Sensoren und Verarbeitung von Biosignalen, digitale Signalverarbeitung, Aktuatoren, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie Human Computer Interfaces • diese Kenntnisse im Rahmen der Produktentwicklung bzw. der Systemintegration anzuwenden sowie komplexe vernetzte technische Zusammenhänge zu verstehen und unvorhersehbare Probleme lösen. • die Safety, Security und Zuverlässigkeit von Systemen zu testen, zu bewerten und zu verbessern • mit aktuellen Tools und unter Berücksichtigung von relevanten Normen praktische Smart Homes-Umgebungen zu planen und umzusetzen • Haustechnik (Elektroinstallationen) auf Basis aktueller und offener Systeme zu entwerfen und zu konfigurieren • bestehende Assistive Technologies Frameworks, Sensoren und Aktoren anzuwenden und in weiterer Folge selbst Software-Komponenten zur einfachen Integration von spezifischen Hardware-Bedienelementen praktisch umzusetzen. • basierend auf funktionalen und nichtfunktionalen Anforderungen Gesamtlösungen für Assistive Technologien zu spezifizieren, zu implementieren • bisher stand-alone eingesetzte Systeme in eine Smart Homes Umgebung zu integrieren und zu testen und dabei aktuelle Standards, Normen, rechtliche und ethische Aspekte zu berücksichtigen

Hochschule:
Fachhochschule Technikum Wien
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Smart Homes and Assistive Technology
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Diese Studium beschäftigt sich mit der Nutzbarmachung moderner Elektronik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie für den Menschen. Assistive Technologien unterstützen Menschen mit besonderen Bedürfnissen sowie ältere Menschen und erlauben, ein hohes Maß an Autonomie im alltäglichen Leben zu erlangen. Unter Smart Homes versteht man die intelligente Automatisierung des unmittelbaren Lebensumfelds von Menschen.

Prüfungen

Neben den Lehrveranstaltungsprüfungen und Berufspraktukum sind 2 Bachelorarbeiten zu verfassen.

Eignungsprüfungen

Aufnahmeverfahren

Zusatzprüfungen