Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Chemistry and Physics of Materials (E)

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Der Studiengang vertieft die in einem Bachelorstudiengang erworbenen MINT-Kenntnisse hinsichtlich der Synthese, Entwicklung und technologischen Einsatzbarkeit verschiedener Materialien. Er vermittelt Einblick in die aktuellen Methoden der Materialcharakterisierung und führt in ein breiteres Spektrum technischer Anwendungsmöglichkeiten ein. Neben dem Fokus auf die Funktion und Stabilität von Funktionsmaterialien, soll bei der Auswahl und Verarbeitung von Materialien und Grundstoffen ein Bewusstsein für Stoffkreisläufe, Nachhaltigkeitsstrategien und biologische Verträglichkeit geschaffen werden.

Hochschule:
Universität Salzburg
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Chemistry and Physics of Materials (E)
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Science, MSc
Studiendauer:
3 Semester / 90 ECTS

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Englisch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Salzburg
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 94 (Nr. 147)

Definition der Studienrichtung

Der englischsprachige internationale Studiengang Chemistry and Physics of Materials ist ein nach MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) interdisziplinär aufgebautes Masterstudium, das die Herstellung, Charakterisierung (Material- und Funktionsbeschreibung) und wissensbasierte Weiterentwicklung (Prozessierung) von Funktionsmaterialien in Labor und Natur zum zentralen Thema hat.

Prüfungen

Die Pflichtfächer umfassen Chemistry of Materials, Physics of Materials, Materials Characterization, Functional Materials, Intellectual Property Rights und Health, Safety and Regulations. Im Bereich der Wahlpflichtfächer sind aus zwei der insgesamt fünf Module  Nanomaterials and Interfaces  Biological Materials and Environment  Materials, Minerals and Resources  Computational Materials Science  Industrial Management Lehrveranstaltungen im Ausmaß von jeweils 10 ECTS-Punkten zu belegen. Die LVA „Materials Science Seminar“ ist zu absolvieren. Masterarbeit.

Eignungsprüfungen

Zusatzprüfungen