Masterstudium Communication, Media, Sound and Interaction Design

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Die Lehrveranstaltungen der jeweiligen Vertiefung umfassen bei: - Communication Design konzentriert sich auf die Bereiche Grafikdesign, Editorial Design und Typografie. - Media Design fokussiert auf zeitbasierte Medien wie Video, Animation, 3D und Motion-Graphics. - Sound Design* umfasst Produktsounddesign, Audiodesign für Film / Video und Sound als Interaktionsmedium. - Interaction Design beinhaltet Interface Design, Screen Design, VR/AR und Game Design sowie User Experience Design.

Hochschule:
FH Joanneum GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Künstlerische Studien, Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Communication, Media, Sound and Interaction Design
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts in Business, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Teilweise Englisch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
Berufsbegleitend:
Nein
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Im Zentrum des Master-Studiums steht die Gestaltung von medialen Inhalten sowie von Kommunikations- und Interaktionsprozessen.

Prüfungen

Das gesamte Ausbildungsangebot wird durch Projektarbeiten ergänzt, welche im Studienplan vorgesehen sind. Die dadurch entstandenen Kooperationen mit den Creative Industries, aber auch mit kulturellen Institutionen wie Festivals, Medienzentren etc. intensiv an „Real-World-Projekten“ ermöglichen bereits im Studium eine intensive Zusammenarbeit mit namenhaften Organisationen und Unternehmen. Im Laufe des Studienganges gibt es daher immer wieder Gelegenheit, Kontakte zu potenziellen Auftrags- und ArbeitgeberInnen zu knüpfen. Gegen Studienende ist in einem eigens dafür abgehaltenen Seminar, eine Diplomarbeit zu verfassen. Diese schriftliche Abschlussarbeit beendet das Studium und dient dem Nachweis der Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist ein qualifizierter Studienabschluss eines facheinschlägigen Bachelorstudiums oder qualifizierter Studienabschluss eines vergleichbaren und gleichwertigen facheinschlägigen Studiums. Als facheinschlägige Bachelorstudien gelten derzeit das von der FH JOANNEUM GmbH eingereichte Bachelorstudium „Informationsdesign“ sowie Studiengänge an Universitäten, technische Universitäten oder Kunstuniversitäten aus den Bereichen Design, Grafikdesign, Interactionsdesign, Usabilitydesign, Kommunikationsdesign, Mediengestaltung, künstlerische Gestaltung, Architektur, Innenarchitektur, Bühnenbild, Marketing, Informatik, Journalistik.

Zusatzprüfungen