Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Grafik-Design und Fotografie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Ziel des Bachelorstudiums ist es, die AbsolventInnen zu befähigen, sich auf dem komplexen Gebiet Kommunikationsdesign und Mediendesign zu orientieren. Zentrales Lehrziel ist, in allen Bereichen und Modulen des Studiums ein ausgewogenes Verhältnis von gestalterischer, technischer Ausbildung und theoretischer Reflexion zu erreichen. Der Bereich Grafik-Design umfasst die Konzeption und Gestaltung sichtbarer Nachrichten mittels Bild und Text unter der Voraussetzung der Fähigkeit zu künstlerischer Gestaltung und Anwendung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden. Der Bereich Fotografie umfasst die Vermittlung und Übung elementarer Kenntnisse der analogen und digitalen Fotografie. Schärfung der Wahrnehmung unter Berücksichtigung von Raum, Zeit und Licht. Entwicklung eigener Bildsprache, Formulierung eines eigenständigen Zugangs zur Fotografie. Umgang mit dem Medium im Hinblick auf verschiedene Bereiche der Produktion und Verwertung fotografischer Bilder Verwendungsweisen in Medien und Kunst.

Hochschule:
Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz
Studienrichtungsgruppe:
Künstlerische Studien
Studium:
Grafik-Design und Fotografie
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Linz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 23 (Nr. 329), i.d.F. MBl. 2012/13, Stk. 36 (Nr. 586)

Definition der Studienrichtung

Das Studium Grafik-Design, Fotografie behandelt technische Verbreitungsmedien und deren spezifische, gestalterische Potentiale sowie deren medientheoretische soziokulturelle, politische und ökonomische Aspekte.

Prüfungen

Die Studiendauer beträgt sechs Semester. Freie Wahlfächer können im Ausland absolviert werden. Auslandsaufenthalte werden unterstützt. Das Studium wird durch eine Bachelorprüfung abgeschlossen. Diese besteht aus drei Teilen: einem Portfolio über die Arbeiten im Studium, einer Projektarbeit und einer Bachelorarbeit, inklusive einem theoretischen schriftlichen Teil und einem mündlichen Teil.

Eignungsprüfungen

Die Aufnahmeprüfung ist dreiteilig: 1. Vorlage einer Mappe mit Arbeitsproben, 2. Klausurarbeit und 3. kommissionelles Gespräch.

Zusatzprüfungen

Keine