Lehramtsstudium Bachelorstudium Instrumental- (Gesangs-) Pädagogik - Improvisation

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Diplomstudium ist ein ordentliches Studium und erfordert neben dem Besuch des Hauptfachunterrichts die Absolvierung bzw. den Abschluss aller laut Studienplan vorgeschriebenen theoretischen und praktischen Ergänzungsfächer. Als ordentliche Studierende gelten jene, die nach Absolvierung einer Zulassungsprüfung oder des Vorstudiums (und der damit verbundenen Übertrittsprüfung in das Hauptstudium) ein Vollstudium durchführen.

Hochschule:
JAM MUSIC LAB - Private University for Jazz and Popular Music Vienna
Studienrichtungsgruppe:
Künstlerische Studien
Studium:
Instrumental- (Gesangs-) Pädagogik - Improvisation
Typ:
Lehramtsstudium Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts in Music Education, BA
Studiendauer:
8 Semester / 164 Semesterwochenstunden

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Privatuniversität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Das Studienziel ist der/die musikalisch umfassend gebildete BerufsmusikerIn, der/die über ausgeprägte praktische sowie wissensbezogene Kompetenzen im Bereich der Improvisierten Musik verfügt. In Anlehnung an die Vielfalt der Arten Improvisierter Musik in Geschichte und Gegenwart verfügen die Absolventen über entsprechende Qualifikationen handwerklich/künstlerischer sowie methodisch-didaktischer Art und - im Sinne professioneller Vermittlung - auch wissenschaftlicher Natur.

Prüfungen

Eignungsprüfungen

Zulassungsverfahren, bestehend aus einem praktischen und einem theoretischen Teil.

Zusatzprüfungen