Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Gesang

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Bachelorstudium vermittelt eine praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Berufsausbildung in sängerischen Berufsfeldern. Studierende erwerben eine Ausbildung zum/r BerufschorsängerIn bzw. die künstlerische und wissenschaftliche Berufsvorbildung zum/r Konzert- und OpernsängerIn. Zu den beruflichen Schlüsselkompetenzen zählen die Beherrschung der gesangstechnischen Grundfertigkeiten, die Beherrschung musikalischer Grundfertigkeiten, die Entwicklung interpretatorischer Fähigkeiten, die Entwicklung darstellerischer und motorischer Fertigkeiten, Sprachkenntnisse und Grundkenntnisse der einschlägigen Musikliteratur. Für die wissenschaftlichen Kompetenzen sind Kenntnisse der Geschichte, Stilkunde und Theorie der Musik, der Geschichte und der Literatur des Gesangs

Hochschule:
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Studienrichtungsgruppe:
Künstlerische Studien
Studium:
Gesang
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
8 Semester / 240 ECTS*

Kontakt & Infomaterial:

URL Studierendeninfo:
http://www.mdw.ac.at/inst9/
Download Studienplan:
http://www.mdw.ac.at/studium/221/8

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2011/12, Stk. 15 (Nr. 173), i.d.F. MBl. 2012/13, Stk. 15 (Nr. 174), i.d.F. MBl. 2013/14, Stk. 11 (Nr. 118), MBl. 2015/16, Stk. 12 (Nr. 136), Stk. 21 (Nr. 264)

Definition der Studienrichtung

Das Fach Gesang befasst sich mit den verschiedenen Arten des Singens und der Darstellung. Im Fokus stehen die umfassende stimmliche und musikalische Ausbildung sowie die Entwicklung einer eigenständigen KünstlerInnenpersönlichkeit, die den Anforderungen der Konzert- und Musiktheaterpraxis gewachsen ist.

Prüfungen

Das Bachelorstudium umfasst die künstlerischen Pflichtfächer Gesang (zentrales Künstlerisches Fach), Chor, Ensemble, Französische Phonetik, Grundschulung für Lied und Oratorium, Italienisch, Klavier, Korrepetition, Musikalische Interpretation, Musikdramatische Grundausbildung, Praktikum für moderne Musik, Russische Phonetik, Solfeggio, Sprechen und Tanz und Bewegungserziehung. An wissenschaftlichen Pflichtfächern werden die Module Einführung in die Musiktheorie, Formenlehre, Methodik der wissenschaftlichen Arbeit, Musikgeschichte, Musiktheorie, Stilkunde, Stimmkunde und Stimmhygiene und Schwerpunkt (Schauspiel, Liedgestaltung oder Berufschorgesang) absolviert. Es ist eine Bachelorarbeit zu verfassen. Das Studium wird nach der Ablegung einer kommissionellen Bachelorprüfung abgeschlossen.

Eignungsprüfungen

Die Eignungsprüfung besteht aus einer schriftlichen Prüfung. Diese umfasst die Bereiche a) Grundkenntnisse der Musiklehre, b) Gehörprüfung. Nach Abschluss dieses Prüfungsteiles entscheidet der Teilprüfungssenat Musiktheorie über die Zulassung zur vokalen Prüfung. Ein Nachweis über Kenntnisse der deutschen Sprache ist erwünscht.

Zusatzprüfungen

Keine