Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Klavier

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Klavier an der Universität Mozarteum Salzburg steigert und vertieft die Ausbildung in den Fächern der künstlerischen Praxis und bietet darüber hinaus Gelegenheit, spezielle künstlerische Neigungen und wissenschaftliche Interessen auszubauen.

Hochschule:
Universität Mozarteum Salzburg
Studienrichtungsgruppe:
Künstlerische Studien
Studium:
Klavier
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Salzburg
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2011/12, Stk. 30 (Nr. 55)

Definition der Studienrichtung

Die Studienrichtung Klavier ist ein Instrumentalstudium. Der Beruf der InstrumentalistInnen setzt Begabung, Hingabe, harte Arbeit und erheblichen Zeitaufwand bereits von Kindheit an voraus. Im Mittelpunkt des Studiums steht der klassische Musikbereich.

Prüfungen

Die Pflichtfächer bestehen aus folgenden Bereichen und sind je nach Schwerpunktsetzung unterschiedlich: künstlerische Praxis, angewandte Theorie, Musik-, Literatur- und Kunstwissenschaften, Musikpädagogik und Ergänzende Lehrveranstaltungen. Die Schwerpunkte können festgelegt werden in SolistInnenausbildung, Klavierpädagogik, Korrepetition, Hammerklavier sowie Klavierkammermusik und Liedgestaltung. Im Zentralen künstlerischen Fach wird ab dem 2. Semester ein Praktikum von insgesamt drei Podiumsauftritten in Vortragsabenden gefördert. Zusätzlich haben die externen Studierenden am Ende des zweiten Semesters eine kommissionelle Überprüfung des jeweiligen Entwicklungsstandes mit einem anschließenden Beratungsgespräch durchzuführen (Zwischenprüfung). Die Studierenden können zwischen einer wissenschaftlichen oder einer künstlerischen Masterarbeit auswählen. Die Masterprüfung besteht aus einer internen Prüfung von ca. 30 Minuten und einem öffentlichen Konzert von ca. einer Stunde Spieldauer. Das Prüfungsprogramm variiert je nach Schwerpunktfach.

Eignungsprüfungen

Die externen Studierenden, die das Bachelorstudium nicht an der Universität Mozarteum abgelegt haben, haben im Rahmen einer Zulassungsprüfung das künstlerische Potential zur Bewältigung des Masterstudiums nachzuweisen. Es ist ein Programm zu präsentieren, welches Werke hohen Schwierigkeitsgrades aus unterschiedlichen Stilepochen beinhaltet (Spieldauer etwa 15 Minuten).

Zusatzprüfungen

Keine