Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Komposition

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Bachelorstudium Komposition dient der Entwicklung des kreativen und reflektierenden Potentials der Studierenden. Es fördert die Offenheit der Studierenden in der Auseinandersetzung mit sich neu entwickelnden Kunstformen. Die Studierenden erwerben kommunikative, soziale und sprachliche Kompetenzen. Das Studium bietet die Möglichkeit, die schöpferische Entwicklung und Arbeit durch Schwerpunktbildung und den Erwerb von Zusatzqualifikationen zu ergänzen. Schwerpunkte stellen u.a. elektronische Musik und audiovisuelle Medien, Musikwissenschaft, alte Musik, neue Musik, Dirigieren, Jazz- und Popularmusik und angewandte Komposition dar. Das Studium bereitet für Tätigkeiten als KomponistIn, Akademische/r LehrerIn für Komposition, DirigentIn und Tätigkeiten in Tonstudios, Rundfunk- und Fernsehanstalten oder KünstlerInenagenturen vor.

Hochschule:
Universität Mozarteum Salzburg
Studienrichtungsgruppe:
Künstlerische Studien
Studium:
Komposition
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Salzburg
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2009/10, Stk. 44 (Nr. 73)

Definition der Studienrichtung

Das Fach Komposition beschäftigt sich mit der Organisation und Realisation von Klängen sowie mit der Methode der Musikanalyse und Satztechniken. Das Fach umfasst instrumentale, vokale und elektronische Musik.

Prüfungen

Das Bachelorstudium Komposition umfasst Einzelunterricht in Komposition, Klavier, Partiturspiel und Praktischen Übungen zum Tonsatz. In Kleingruppen werden die Fächer Tonsatz, Kontrapunkt/ Fuge, Gehörbildung/ Solfeggio, Orchestrierung, Vokalsatz und Instrumentenkunde, Analyse, Improvisation, elektroakustische Musik und audiovisuelle Medien unterrichtet. Weiters sind Lehrveranstaltungen zu Akustik, Chor, Formenlehre, Musikgeschichte und Methodik des wissenschaftlichen Arbeitens vorgesehen. Für den Abschluss des Studiums sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen sowie eine Bachelorprüfung in den Bereichen Komposition und Tonsatz abzulegen.

Eignungsprüfungen

Das positive Absolvieren der Zulassungsprüfung in den Bereichen Gehör und Tonsatz, Klavier und kreative Fähigkeiten ist Voraussetzung für die Aufnahme ins Studium.

Zusatzprüfungen

Keine