Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Komposition – Musiktheater

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Komposition - Musiktheater vermittelt umfassende musiktheoretische und kompositorische Kompetenzen unter Einbeziehung vielfältiger medialer und elektronischer Gestaltungsweisen. Der Bereich der Musik umfasst die stilistische und ästhetische Vielfalt der Sololiteratur, kammermusikalische Formationen, vokale Solo- und Ensemblemusik, Chormusik, orchestrale Besetzungen sowie musikdramatische Werke. Ziel des Studiums ist die künstlerisch-wissenschaftliche Berufsvorbildung von KomponistInnen. Aufgrund der Vielschichtigkeit dieser primär künstlerischen Arbeit steht daher der gesamtheitliche Ansatz im Vordergrund. Das Studium berücksichtigt dabei weit gefächerte interdisziplinäre Aspekte. Die Studierenden werden befähigt, selbstständig, innovativ und kreativ auf ihrem Gebiet tätig zu sein. Relevante Tätigkeitsfelder liegen in der Komposition, in angewandter Musik, LektorInnen- und KopistInnentätigkeiten, dem Unterrichten musiktheoretischer Fächer und im Kulturmanagement.

Hochschule:
Universität für Musik und darstellende Kunst Graz
Studienrichtungsgruppe:
Künstlerische Studien
Studium:
Komposition – Musiktheater
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 21 (Nr.14)

Definition der Studienrichtung

Das Fach Komposition – Musiktheater beschäftigt sich mit den wissenschaftlichen und künstlerisch-praktischen Grundlagen und Methoden der zeitgenössischen Musik und innovativer Theaterformen.

Prüfungen

Das Masterstudium Komposition – Musiktheater umfasst das zentrale künstlerische Fach Komposition-Musiktheater sowie die Fächer Repertoire und Aufführungspraxis, Instrumentation, Musiktheorie, Musikgeschichte, Musikalische Fertigkeiten und Anwendungen sowie Projekt. Außerdem sind Wahlfächer und freie Wahlfächer vorgesehen. Für den Abschluss des Studiums ist eine Masterarbeit zu verfassen.

Eignungsprüfungen

Das positive Absolvieren eines Eignungskolloquiums mit Vorlage von eigenständigen Kompositionen ist Voraussetzung für die Aufnahme ins Studium.

Zusatzprüfungen

Keine