Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Diplomstudium Musiktheaterregie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Diplomstudium der Musiktheaterregie an der Universität für Musik und darstellende Künste in Wien vermittelt grundlegende Kenntnisse des Regiehandwerks und der Erstellung von Regiekonzepten. Großer Wert wird auf das Erlernen von positiver Kommunikation, verantwortungsvoller Führungsarbeit und der Umgang mit den unterschiedlichen Abteilungen des Theaters, sowohl im technischen als auch im organisatorischen Bereich gelegt. Die Bildungsziele werden durch eine enge Verknüpfung in Form von theoretischen Lektionen und dem praktischen Erarbeiten von Arien, Szenen und Ensembles erreicht. Eine baldige persönliche wissenschaftliche und künstlerische Vertiefung wird den Studierenden durch Wahlfächer ermöglicht. Lehrveranstaltungen aus den Fachbereichen Musikgeschichte, Theatergeschichte, Literaturgeschichte, Kostümkunde, Bühnenbildkunde, Kulturgeschichte und Kulturmanagement stehen zur Auswahl.

Hochschule:
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Studienrichtungsgruppe:
Künstlerische Studien
Studium:
Musiktheaterregie
Typ:
Diplomstudium
Akad. Grad:
Magister/Magistra der Künste, Mag. art
Studiendauer:
8 Semester / 240 ECTS*

Kontakt & Infomaterial:

URL Studierendeninfo:
http://www.mdw.ac.at/?pageid=638
Download Studienplan:
http://www.mdw.ac.at/studium/225/8

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2002/03, Stk. 23 (Nr. 270), i.d.F. MBl. 2004/05, Stk. 20 (Nr. 298), MBl. 2005/06, Stk. 15 (Nr. 346), MBl. 2009/10, Stk. 12 (Nr. 187), MBl. 2010/11, Stk. 15 (Nr. 192), Stk. 16 (Nr. 210), MBl. 2011/12, Stk.15 (Nr. 181), MBl. 2012/13, Stk.15 (Nr.176)

Definition der Studienrichtung

Das Studium Musiktheaterregie setzt sich die Heranbildung von Regisseuren, die in allen Sparten des Musiktheaters befähigt sind zu arbeiten, zum Ziel.

Prüfungen

Um das Studium erfolgreich abzuschließen, ist eine Diplomprüfung zu absolvieren. Voraussetzung für das Antreten zur kommissionellen Diplomprüfung ist die positive Absolvierung sämtlicher Pflicht- und Wahlfächer sowie die positive Beurteilung der künstlerischen bzw. wissenschaftlichen Diplomarbeit. Der kommissionelle Prüfungsteil setzt sich aus einer Diplominszenierung, einer theoretischen Interpretation eines Regiebuches der Diplominszenierung als auch einer selbst erarbeiteten Inszenierung zusammen. Die selbst zu verfassende Diplomarbeit umfasst lediglich den schriftlich abzulegenden Teil der Studienabschlussprüfung.

Eignungsprüfungen

Die Eignungsprüfung dient dem Nachweis der künstlerischen Begabung, der physischen Eignung, der Beherrschung der deutschen Sprache sowie der Grundkenntnisse in Musik- und Theatergeschichte.

Zusatzprüfungen

Keine