Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Lehramtsstudium Bachelorstudium Italienisch

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Lehramtsstudium Italienisch vermittelt sprachpraktische, sprachwissenschaftliche, literaturwissenschaftliche, medienwissenschaftliche, landeswissenschaftliche und fachdidaktische Kompetenzen. Italienische Vorkenntnisse zu Studienbeginn sind notwendig. Falls eine Aneignung vor Aufnahme des Studiums nicht möglich war, kann das ab Studienbeginn im propädeutischen Basiskurs erworben werden. Das Lehramtsstudium ist mit einem zweiten Unterrichtsfach zu kombinieren.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Lehramtsstudien
Studium:
Italienisch
Typ:
Lehramtsstudium Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Education, BEd
Studiendauer:
8 Semester / 240 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 41 (Nr. 256.1))

Definition der Studienrichtung

Ziel des Lehramtsstudiums Italienisch ist die wissenschaftliche Berufsvorbildung für das Lehramt an höheren Schulen in fachlicher, fachdidaktischer, pädagogischer und schulpraktischer Hinsicht.

Prüfungen

Das Lehramtsstudium Italienisch umfasst Module zu folgenden Themen: Sprachbeherrschung, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft, Landeswissenschaft und Fachdidaktik. Der Abschluss des Studiums besteht aus dem Verfassen einer Bachelorarbeit und einer mündlichen kommissionellen Prüfung in der Unterrichtssprache.

Eignungsprüfungen

Aufnahmeverfahren

Zusatzprüfungen

Latein (DP)