Universitätslehrgang Musikvermittlung – Musik im Kontext

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Der Lehrgang arbeitet in der Auseinandersetzung mit Experten aus der Praxis, anhand von Literatur und Theorie zur Musikvermittlung und mittels eigener Projekte der Studierenden die Vielfalt der aktuellen österreichischen und internationalen Musikvermittlung heraus und stellt so einen Zusammenhang zwischen kultureller Bildung und gegenwärtigem Musikschaffen her: Musikvermittlung im Konzertleben, «Audience Development» und Aspekte des Kulturmanagements sind dabei Thema in Theorie und Praxis. Trainingsphasen zu Bühnenpräsenz, Moderation und Improvisation vertiefen die professionelle Arbeitsweise der Studierenden.

Hochschule:
Anton Bruckner Privatuniversität
Studienrichtungsgruppe:
Lehramtsstudien, Künstlerische Studien
Studium:
Musikvermittlung – Musik im Kontext
Typ:
Universitätslehrgang
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 82,5 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,70
Studienbeitrag: EUR 1.000,--/Semester (Detailinfos)
Auslandsaufenthalt:
Typ der Hochschule:
Privatuniversität
Ort:
Linz
Studienplan:
veröffentlicht im:

Definition der Studienrichtung

Das Studium „Musikvermittlung – Musik im Kontext“ bietet eine zeitgemäße Ausbildung für die vielfältigen Praxisfelder der Musikvermittlung im Kultur- und Bildungsbereich. Musikvermittlung findet im Rahmen moderierter und inszenierter Konzerte, konzertpädagogischer Einführungen und Workshops oder der konzeptuellen Arbeit an der Schnittstelle von Kunst und Bildung statt. Dabei kommt sie den Bedürfnissen des Publikums nach neuen Formen der Auseinandersetzung mit Musik entgegen.

Prüfungen

Eignungsprüfungen

Zusatzprüfungen