Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Lehramtsstudium Bachelorstudium Chemie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Im Lehramtsstudium Chemie erhalten die Studierenden einen Überblick über den Wissensstand, die Bedeutung, Systematik und Methoden der Chemie. Das Studium vermittelt Wissen zu den Grundbegriffen und Grundgesetzen der Chemie, dem Umgang mit Datenbanken, Laborfertigkeiten wie analytischem Denken und sorgfältigem Experimentieren und dem Auswerten von Laborexperimenten. Die Studierenden lernen ebenfalls analytische Messprinzipien, Techniken und Methoden zur Bestimmung von Analyten kennen und Anwendungsfelder der „chemischen“ Informatik in verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel der Umwelt- und Lebensmittelchemie. Der Fähigkeit, wissenschaftlich selbstständig zu arbeiten und sich eigenständig Kompetenzen anzueignen, wird großer Wert beigemessen. Mit dem im Studium vermittelten umfassenden Theorie- und Erfahrungswissen sowie einem Reflexions- und Handlungsrepertoire können die Studierenden gesellschaftlich relevante chemische Fragestellungen und Probleme behandeln. Dies ist besonders in der Planung und Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen von Bedeutung. In pädagogischer Hinsicht sollen die Studierenden die Fähigkeit des Erziehens, Unterrichtens, Beurteilens und Beratens erlernen.

Hochschule:
Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Lehramtsstudien
Studium:
Chemie
Typ:
Lehramtsstudium Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Education, BEd
Studiendauer:
8 Semester / 240 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 36 c

Definition der Studienrichtung

Das Fach Chemie befasst sich mit den drei Teilgebieten der Chemie, d.h. der biologischen Chemie, der Materialchemie und der computergestützten Chemie. Im Fach werden die Prinzipien, Gesetze, Techniken und Methoden der Chemie behandelt.

Prüfungen

Es sind folgende Module zu absolvieren: - Naturwissenschaftliche Grundlagen - Allgemeine Chemie - Analytische Chemie - Physikalische Chemie - Anorganische und Organische Chemie - Biochemie und Lebensmittelchemie - Chemie in Umwelt und Technik - Grundlagen der Fachdidaktik Chemie - Vertiefende Fachdidaktik Chemie - Schulpraxis Chemie - PPS und Begleitung Dazu kommen 20 ECTS an Pädagogisch-Praktischen Studien.

Eignungsprüfungen

Aufnahmeverfahren

Zusatzprüfungen

Keine