Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Lehramtsstudium Bachelorstudium Chemie - Unterrichtsfach

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Im Lehramtsstudium Chemie werden den Studierenden naturwissenschaftlich-chemische Grundlagen vermittelt. Die Kompetenzen umfassen ein breites fachliches Wissen in verschiedenen Bereichen der Chemie und der chemischen Technologie. Die Studierenden sollen auch mit der selbstständigen Anleitung und Durchführung von Experimenten vertraut gemacht werden. Die Studierenden erlernen ebenfalls die Benützung der Fachliteratur für die Lösung komplexer Fragestellungen. Die Studierenden lernen dabei, ihr Wissen über die wissenschaftliche Entwicklung der Chemie fortwährend zu aktualisieren. Neben der Erklärung und Demonstration von Problemlösungen und dem Abhalten von Laborübungen soll ein Bewusstsein für die gesellschaftliche Relevanz der Chemie geschaffen werden. Die Studierenden sollen befähigt werden, bei Meinungsbildungsprozessen über naturwissenschaftliche und technische Entwicklungen in der Öffentlichkeit mitzuwirken. Für die Lehrtätigkeit werden Fähigkeiten zur Erstellung eines Lehrplans, zur Planung von Exkursionen sowie pädagogische, soziale und Weiterbildungskompetenzen erworben.

Hochschule:
Johannes Kepler Universität Linz
Studienrichtungsgruppe:
Lehramtsstudien
Studium:
Chemie - Unterrichtsfach
Typ:
Lehramtsstudium Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Education, BEd
Studiendauer:
8 Semester / 240 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,70
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Linz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2016/17, Stk. 33 (Nr. 284)

Zusatzinfo

Anzahl der ECTS entspricht 2 Unterrichtsfächern

Definition der Studienrichtung

Das Fach Chemie befasst sich mit den drei Teilgebieten der Chemie, d.h. der biologischen Chemie, der Materialchemie und der computergestützten Chemie. Im Fach werden die Prinzipien, Gesetze, Techniken und Methoden der Chemie behandelt.

Prüfungen

Der LehrerInnenberuf ist eine attraktive, vielseitige und gleichzeitig anspruchsvolle Tätigkeit. Die JKU bietet ein professionelles Umfeld für ein praxisbezogenes und wissenschaftsbasiertes Lehramtsstudium. Im Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) können entweder zwei Unterrichtsfächer oder ein Unterrichtsfach und die Spezialisierung „Inklusive Pädagogik“ kombiniert werden. Der Studienabschluss (Bachelor und Master) befähigt die AbsolventInnen an Neuen Mittelschulen (NMS), an Allgemeinbildenden Höheren Schulen (AHS), Berufsbildenden Mittleren oder Höheren Schulen (z.B. HAK, HAS, HLW, HTL) bzw. an Polytechnischen Schulen (PTS) sowie an Sonderschulen zu unterrichten. Im Anschluss an das Bachelorstudium kann am Standort Linz das Masterstudium Lehramt Sekundarstufe absolviert werden. Fächerkombinationen an der JKU Das Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) sieht vor, dass jeweils zwei Unterrichtsfächer kombiniert werden müssen. Das Lehrveranstaltungs-Angebot der JKU fokussiert hier – neben den Bildungswissenschaften – besonders die Fächer • Mathematik • Informatik • Physik • und Chemie. Darüber hinaus beteiligt sich die Johannes Kepler Universität aber auch am Lehrangebot in den Unterrichtsfächern • Biologie und Umweltkunde • Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung • Geografie und Wirtschaft • Psychologie und Philosophie • sowie Englisch.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine