Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Lehramtsstudium Bachelorstudium Psychologie und Philosophie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Die Studierenden sollen befähigt werden, auf einer gesicherten wissenschaftlichen Grundlage die wesentlichen Problemkreise und Methoden der Psychologie und der Philosophie in einer Weise zu vermitteln, dass dabei an den Lebens- und Erfahrungshorizont von Jugendlichen angeknüpft werden kann. Vermittelt werden fundierte fachliche Kenntnisse über die Methoden und Ergebnisse der wichtigsten psychologischen Richtungen, Kenntnisse der bedeutenden Strömungen und Positionen der Philosophie, ein klares Ausdrucks- und Argumentationsvermögen, die Fähigkeit sowohl empirische Studien als auch theoretische Texte angemessen zu interpretieren, didaktische Kompetenz, der Umgang mit neuen Medien sowie eine besondere Sensibilität für Fragestellungen, die aus dem lebensweltlichen Kontext von Jugendlichen entstehen. Das Studium soll darüber hinaus dazu befähigen, in Berufsfeldern zu arbeiten, in denen psychologische bzw. philosophische Fragestellungen eine zentrale Rolle spielen, wie z.B. Beratung, Kommunikation oder Betreuung.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Lehramtsstudien
Studium:
Psychologie und Philosophie
Typ:
Lehramtsstudium Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Education, BEd
Studiendauer:
9 (4+5) Semester / 270 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 41 (Nr. 259.1)

Definition der Studienrichtung

Ziel der Ausbildung ist der Erwerb der Unterrichtskompetenz für den Unterrichtsgegenstand Psychologie und Philosophie aufgrund einer fachlichen Qualifikation.

Prüfungen

Das Studium muss in Kombination mit einem weiteren Unterrichtsfach gewählt werden. Es vermittelt grundlegende fachliche und methodische Aspekte von Psychologie und Philosophie in Form von Modulen. Folgende Prüfungsfächer umfasst das Studium: Einführung in die Psychologie, Einführung in die Philosophie, Lehrveranstaltungen im Pflichtmodul Psychologie und solche im Pflichtmodul Philosophie. Fachdidaktik, Wahlbereich. Im Rahmen des Studiums ist des Weiteren eine Schulpraxis vorgesehen. Abgeschlossen wird es durch die Abfassung einer Bachelorarbeit.

Eignungsprüfungen

Der Erwerb von Grundkenntnissen des Lateinischen wird empfohlen. Aufnahmeverfahren

Zusatzprüfungen

Keine