Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Logopädie

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

AbsolventInnen erwerben wissenschaftlich fundierte Fach- und Methodenkenntnisse zur Beratung, Diagnostik und Therapie der verbalen und nonverbalen kommunikativen Fähigkeiten in Theorie und Praxis. Zu den Schwerpunkten des Studiums zählen: medizinische Grundlagen, Kommunikation, angewandte Logopädie, logopädisch – phoniatrisch - audiologische Grundlagen und Interdisziplinäre Grundlagen. Das Studium befähigt zur Beraufsausübung in Einrichtungen des Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesens aber auch in Betrieben, z.B. zur Stimmschulung von Mitarbeitenden aller Ebenen. Beispiele für Einrichtungen, in denen LogopädInnen tätig sind, sind: Krankenhäuser, Pflege-, Gesundheits- und Betreuungseinrichtungen, Forschungsinstitutionen, Privatunternehmen, Rehabilitations- und Therapiezentren oder Tagesbetreuungs- und Bildungseinrichtungen.

Hochschule:
Fachhochschule Kärnten
Studienrichtungsgruppe:
Medizin/Gesundheit
Studium:
Logopädie
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science in Health Studies, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Klagenfurt
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Die Logopädie als medizinisch-therapeutische Fachdisziplin beschäftigt sich mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck-, und Hörbeeinträchtigungen von Menschen aller Altersstufen.

Prüfungen

Im Rahmen des Studiums sind neben Wahlpflichtmodulen Lehrveranstaltungen aus den folgenden Bereichen zu absolvieren: medizinisch-wissenschaftliche Grundlagen, fachspezifische medizinische Grundlagen, logopädisch-phoniatrisch-audiologische Fachwissenschaft, interdisziplinäre Grundlagen sowie angewandte Wissenschaften. Das Curriculum sieht Berufspraktika vom dritten bis zum sechsten Semester, begleitend zu den Lehrveranstaltungen, vor. Im Verlauf des Bachelorstudiums sind weiters zwei eigenständige, schriftliche Bachelorarbeiten anzufertigen.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist die allgemeine Hochschulreife (Matura an einer AHS oder BHS) oder vergleichbare ausländische Nachweise; SBP aus den Pflichtfächern Deutsch, Englisch (E 1) und Mathematik (M 1); Berufsreifeprüfung oder einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen.

Zusatzprüfungen

Keine