Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Physik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Im Masterstudium Physik erlernen die Studierenden fortgeschrittene Forschungsmethoden, um selbstständig und methodisch zu arbeiten. Die Studierenden werden an den aktuellen Forschungsstand in den verschiedenen Bereichen der Physik herangeführt und erwerben hier Problemlösungskompetenz. Inhaltlich werden sowohl theoretische und mathematische Aspekte der Physik, als auch Anwendungsfelder behandelt. Methodisch werden Kenntnisse in Mikroskopie, kernphysikalische Methoden, quantenfeldtheoretische Methoden und Computersimulationsmethoden vermittelt. Die Studierenden lernen, sich in die Gebiete der modernen Physik einzuarbeiten, physikalische Zusammenhänge zu erkennen, zu analysieren und die gewonnen Kenntnisse strukturiert darzustellen.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Naturwissenschaften
Studium:
Physik
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Science, MSc
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2006/07, Stk. 30 (Nr. 161), i.d.F. MBl. 2013/14, Stk. 40 (Nr. 243), MBl. 2015/16, Stk. 13 (Nr. 77.2)

Definition der Studienrichtung

Das Studium Physik vermittelt die methodischen Kenntnisse und Fertigkeiten, um komplexe Phänomene in der Natur und Technik experimentell zu beobachten und theoretisch-mathematisch zu beschreiben.

Prüfungen

Das Masterstudium Physik umfasst eine breite Auswahl an Grundmodulen wie z.B. der theoretischen Physik, der Quantenmechanik, der Elektronenmikroskopie, der Festkörperphysik und der Umwelt- und Biophysik sowie Praktika in den genannten Bereichen. Für die Wahlmodulgruppe Ergänzung können Lehrveranstaltungen aus dem Fach Physik oder aus anderen naturwissenschaftlichen, technischen, informatischen oder mathematischen Studienrichtungen gewählt werden. In der Wahlmodulgruppe Vertiefung sowie in der Wahlmodulgruppe Spezialisierung werden Lehrveranstaltung in Computational Physics, Kern- und Isotopenphysik, Materialphysik, mathematischer Physik, Teilchenphysik, usw. angeboten. Das Masterstudium Physik wird mit der Masterarbeit abgeschlossen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine