Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Statistik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Gegenstand des Studiums ist das Erlernen der statistischen Methodik und ihrer Anwendungen. Dabei wird besonderer Wert auf die Beherrschung der englischen Fachsprache der Statistik gelegt. Außerdem ist ein erklärtes Ausbildungsziel die Beherrschung der dem Stand der Technik entsprechenden Informationstechnologie. Im Rahmen des Unterrichts soll der Bedeutung neuer Lehr- und Lernformen, insbesondere durch die Nutzung neuer Medien, Rechnung getragen werden, wodurch die Studierenden auch überfachliche Kompetenzen im Umgang mit neuen Medien in der Lehre erwerben können.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Statistik
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2013/14, Stk. 40 (Nr. 224), i.d.F. MBl. 2016/17, Stk. 21 (Nr. 90.1)

Definition der Studienrichtung

Im Zentrum der Statistik steht die Lehre von Methoden zum Umgang mit quantitativen Informationen (Daten).

Prüfungen

Das Studium umfasst die folgenden vierzehn Module: Grundzüge der Statistik, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Einführung in die Inferenzstatistik, lineare Algebra, Analysis, Decision Support, lineare Modelle, Erweiterungen des linearen Modells, angewandte Statistik/ Biostatistik/ Consulting, statistische Software und Computational Statistics, Ökonomie und Zeitreihenanalyse, alternativ die Wahlfächer Finanz- und Versicherungsmathematik oder Bioinformatik und statistische Genetik, Seminar sowie mathematische Statistik. Die Module Grundzüge der Statistik, Wahrscheinlichkeitsrechnung, und lineare Algebra bilden dabei die Studieneingangsphase. Außerdem sind noch freie Wahlfächer aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Methodenwissenschaften oder aus Fachgebieten mit stärkerem Bezug auf die Statistik, zu absolvieren und zwei Bachelorarbeiten zu verfassen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine