Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Mathematik in Technik und Naturwissenschaften

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Mathematik in Technik und Naturwissenschaften vermittelt den Studierenden mathematische Methoden und Modelle für die Problemlösung und Prozessmodellierung in Technik und Naturwissenschaften. Die Anwendungen reichen von Datenanalyse und Simulation bis hin zur Steuerung und Optimierung in Prozessen der Hochtechnologie. Die dabei eingesetzten mathematischen Methoden reichen vielfach über den Rahmen einer Mathematikausbildung in einem Ingenieurstudium hinaus. Die Studierenden werden darauf vorbereitet, in Teams mit Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftlern sowie Ingenieurinnen und Ingenieuren zu arbeiten und deren Expertise durch mathematisches Wissen zu ergänzen.

Hochschule:
Technische Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften
Studium:
Mathematik in Technik und Naturwissenschaften
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Science, MSc, Dipl.-Ing.
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 16 (Nr. 143)

Definition der Studienrichtung

Das Studium Mathematik in Technik und Naturwissenschaften beschäftigt sich mit der Erstellung und Analyse mathematischer Modelle für in den Naturwissenschaften und Technik auftretende Prozesse.

Prüfungen

Das Masterstudium Mathematik in Technik und Naturwissenschaften gliedert sich in Prüfungsfächer, das Wahlpflichtfach Mathematische Methoden in den Naturwissenschaften, gebundene Wahlfächer und freie Wahlfächer. Die Pflichtfächer umfassen Algebra, Funktionsanalysis, Variationsrechnung, Stochastische Analysis, und Komplexe Analysis. Im Wahlpflichtfach Mathematische Methoden in den Naturwissenschaften werden die Fächer Analysis auf Mannigfaltigkeiten, Differentialgleichungen 2, Finite Elemente Methoden und Zeitabhängige Probleme in Physik und Technik behandelt. Vor Abschluss des Studiums ist eine Masterarbeit zu verfassen und eine Masterprüfung abzulegen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine