Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Technische Physik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Bachelorstudium Technische Physik umfasst einerseits eine solide Grundausbildung, deren Schwerpunkt in der Beherrschung experimenteller, theoretischer und numerischer Methoden besteht. Andererseits sollen die Studentinnen - speziell in den Bachelorarbeiten – in die Lösung aktueller Probleme in Forschung und/ oder industriellen Entwicklung einbezogen werden. Eine besondere Betonung liegt auf fachübergreifenden Lösungsansätzen sowie auf Teamarbeit. Die Fähigkeit, Ergebnisse eigener Forschungen oder des Literaturstudiums, sowohl für ein Fachpublikum als auch für interessierte Laien darzustellen, ist von wesentlicher Bedeutung. Durch die breit gefächerte Ausbildung ist den Einsatzmöglichkeiten der AbsolventInnen keine Grenze gesetzt. Sogar UnternehmensberaterInnen, Umweltbehörden, SoftwareentwicklerInnen und Banken nehmen zunehmend PhysikerInnen auf.

Hochschule:
Universität Linz
Studienrichtungsgruppe:
Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften
Studium:
Technische Physik
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Kontakt & Infomaterial:

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Teilweise Englisch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Linz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 26 (Nr. 216)

Definition der Studienrichtung

Das Studium der Technischen Physik ermöglicht des den Studierenden, mit Hilfe der Logik und der bereits definierten Naturkonstanten die Welt bis in ihre kleinsten Teilchen verstehen zu lernen. Anhand von mathematischen Modellen und Experimenten gilt es fundamentale Zusammenhänge und grundlegende Antworten auf physikalische Fragestellungen zu finden. Demzufolge sind die Hauptaufgaben der Studienrichtung die Schulung folgerichtigen Denkens und das Erlernen von Methoden zur Problemlösung.

Prüfungen

Im Verlauf des Studiums gilt es, einige Praktika zu absolvieren. Neben einem Einführungspraktikum gibt es zwei Grundpraktika und eines für Elektronik und Messtechnik. Die Bachelorarbeit gegen Ende des Studiums muss auf Englisch geschrieben werden.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine