Bachelorstudium Produktmarketing und Projektmanagement

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Die Vermarktung von Produkten und das Management von Projekten stehen im Fokus dieses Studiums. Das Studium vermittelt wirtschaftliche Grundlagen sowie Kompetenzen zur Vermarktung von Produkten: Marketing, Produktmanagement, Marktkommunikation und Produktion & Wertschöpfung. Zudem trainieren die Studierenden über zwei Semester das Projektmanagement an realen Unternehmensaufträgen und präsentieren ihre Endergebnisse vor den EntscheiderInnen (Geschäftsführungen, Marketingleitungen) dieser Unternehmen. Es stehen aktuell zehn Wahlmodule für das Vertiefungsstudium zur Auswahl. Es sind drei zu wählen: - Lebensmittelwirtschaft - Öko- & Umweltmanagement - Biologische & ökologische Konsumgüter - Nachhaltige Energiewirtschaft - Bioenergietechnik - Sportartikel & Sportfashion - Fashion & Clothing - Wellness & Healthcare - Spielwarenmarkt - E-Commerce Das Studium wird zudem um angewandte Managementkompetenzen wie Präsentation, Teamorganisation, Konfliktmanagement und Moderation ergänzt. Im 4. Semester wird ein Berufspraktikum absolviert. Am Ende des Studiums sind die Studierenden zur Zertifizierung zum/zur international anerkannten ProjektmanagerIn zugelassen.

Hochschule:
Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH, Campus Wieselburg
Studienrichtungsgruppe:
Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Produktmarketing und Projektmanagement
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts in Business, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Kontakt & Infomaterial:

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Wieselburg
Studienplan:
veröffentlicht im:
Berufsbegleitend:
Ja
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Die Studierenden erwerben aktuelles Know-how über die Vermarktung von Produkten und das Management von Projekten in verschiedenen Branchen. Das Studium kann als Vollzeitstudium oder berufsbegleitend betrieben werden.

Prüfungen

Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Wirtschaftsmathematik, strategisches Management (1. Semester); Investition und Finanzierung, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsstatistik, operatives Marketing Vertiefung (2. Semester); Production Management, Controlling, Market Research, Packaging Vertiefung (3. internationales Semester); Unternehmensgründung, Wettbewerbsrecht, Projektmanagement, Projektplanung, Teammanagement, Produkt-Portfolio-Management, Vertiefung (4. Semester); Markenmanagement, Ideengenerierung & -bewertung, Unternehmensprojekt Vertiefung(5. Semester); Business Planning, Konzeption Business Plan, Konsumentenpsychologie, Public Relations (6. Semester). Im 4. Semester wird ein Berufspraktikum absolviert. Im Rahmen von Auslandssemestern und Studienreisen können interkulturelle Kompetenzen erworben werden.

Eignungsprüfungen

Zugangsvoraussetzungen: Hochschulreife oder einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzqualifikation. Aufnahmeprüfung: Schriftlicher Test und ein anschließendes persönliches Bewerbungsgespräch.

Zusatzprüfungen