Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften – Management and Economics

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften – Management and Economics vermittelt den Studierenden Theorien, Methoden und Instrumenten der Betriebswirtschaftslehre und der Volkswirtschaftslehre. Darüber hinaus fördert das Studium auch außerfachliche soziale Kompetenzen. Im Rahmen des Studiums ist es den Studierenden möglich, sich auf die Vertiefungsrichtungen Betriebswirtschaft oder Volkswirtschaft zu spezialisieren. Innerhalb dieser Vertiefungsrichtungen können jeweils weitere Schwerpunkte gesetzt werden. So ermöglicht das Studium eine Auseinandersetzung mit wirtschaftlichen Themengebieten je nach individuellen Vorlieben.

Hochschule:
Universität Innsbruck
Studienrichtungsgruppe:
Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Wirtschaftswissenschaften – Management and Economics
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Science, BSc
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Innsbruck
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2006/07, Stk. 23 (Nr. 186), i.d.F. MBl. 2007/08, Stk. 30 (Nr. 259), MBl. 2008/09, Stk. 113 (Nr. 434), MBl. 2009/10, Stk. 45 (Nr. 341) und MBl. 2010/11, Stk. 26 (Nr. 438), MBl. 2011/12, Stk. 39 (Nr. 345), MBl. 2012/13, Stk. 1 (Nr. 1), MBl. 2015/16, Stk. 16 (Nr. 290), Stk. 24 (Nr. 359), Stk. 50 (Nr. 505)

Definition der Studienrichtung

Das Studium Wirtschaftswissenschaften – Management and Economics beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Aspekten wirtschaftlichen Handelns sowohl auf betriebs- als auch volkswirtschaftlichen Ebene.

Prüfungen

Das Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften – Management and Economics gliedert sich in die Pflichtmodule „Einführung in die Wirtschaftswissenschaften“, „Rechnungswesen 1: Externes Rechnungswesen“, „Rechnungswesen 2: Internes Rechnungswesen“, „Grundlagen des Managements: Management von Leistungsprozessen“, „Grundlagen des Managements: Organisation und Personal“, „Grundlagen des Managements: Strategie und Marketing“, „Grundlagen des Managements: Investition und Finanzierung“, „Theorie ökonomischer Entscheidungen 1: Märkte und Preise“, „Theorie ökonomischer Entscheidungen 2: Strategisches Verhalten“, „Einführung in die Makroökonomik: Kreislauf, Konjunktur und Wachstum“, „Ökonomik des öffentlichen Sektors“, Wirtschaftsfremdsprache“, „Statistische Datenanalyse“, „Wirtschaftsinformatik“, und „Recht für Wirtschaftswissenschaften“. Eine der beiden Vertiefungsrichtungen „Betriebswirtschaft“ oder „Volkswirtschaft“ ist zu wählen. Vor Abschluss des Studiums ist eine Bachelorarbeit zu verfassen.

Eignungsprüfungen

Aufnahmeverfahren

Zusatzprüfungen

Keine