Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Umweltsystemwissenschaften - Nachhaltigkeitsorientiertes Management

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

AbsolventInnen des sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Magisterstudiums Umweltsystemwissenschaften erweitern die in den Bachelorstudium erworbenen fundierten Fachkenntnisse ihres Fachschwerpunktes (aus Betriebswirtschaft) durch eine Vertiefung und eigenständige Forschungsarbeit. Das Schwerpunktfach Management ist vertieft forschungsorientiert, fördert die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten und insbesondere ein methodisch korrektes Herangehen an Problemlösungen. Es bietet auch gleichzeitig die Grundlage für die Lösung wirtschaftspraktischer Aufgaben. Das Studium dient der wissenschaftlichen Ausbildung für gehobenes SpezialistInnentum und leitende Tätigkeiten sowie für selbstständiges Unternehmertum in mannigfaltigen Einsatzfeldern des privaten, öffentlichen und halböffentlichen Sektors. Das Schwerpunktfach Volkswirtschaft liefert einerseits eine vertiefte und vor allem forschungsorientierte Ausbildung im volkswirtschaftlichen Bereich und andererseits die Voraussetzung für die wissenschaftliche Bearbeitung umwelt- und ressourcenökonomischer interdisziplinärer Problemstellungen.

Hochschule:
Universität Graz
Studienrichtungsgruppe:
Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Studium:
Umweltsystemwissenschaften - Nachhaltigkeitsorientiertes Management
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Science, MSc
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Graz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 36 k

Definition der Studienrichtung

Das Studium Umweltsystemwissenschaften ist fokussiert auf das Erlernen umweltgerechter Techniken und Kompetenzen in allen Umweltfragen. Folgende Betätigungsfelder sind die typischen Arbeitsbereiche der Absolventinnen und Absolventen der Masterstudien der Umweltsystemwissenschaften, da sie optimal auf folgende Aufgaben vorbereitet sind: · Tätigkeiten in universitärer Lehre und Forschung, · Mitarbeit in umweltbezogener Forschung, · Beratung und Betreuung von Umweltschutzeinrichtungen, · Projektmanagement, · Entwicklung umweltschonender Produkte und Dienstleistungen, · Tätigkeit in umweltrelevanten Bereichen des öffentlichen Sektors, · Beratung und Führung im Umweltmanagement von Unternehmen, die besonderer Sorgfaltspflicht in ökologischer Hinsicht unterliegen.

Prüfungen

Es sind folgende Module vorgesehen: Interdisziplinäres Modul; Modul Systemwissenschaften; Modul Nachhaltigkeits- und Innovationsmanagement; Modul Betriebliches und überbetriebliches Umwelltmanagement; Modul Forschungsprojekt; Modul Fortgeschrittene Umweltökonomik; ein umweltorientiertes Wahlfach sowie freie Wahlfächer. Die freien Wahlfächer können an jeder in- und ausländischen Universität absolviert werden. Ein Auslandsaufenthalt wird empfohlen. Das Studium wird mit einer Masterarbeit und einer kommissionellen Prüfung abgeschlossen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine