Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Religious Studies

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

In der Grundlegung zu Theorie, Methodik und Disziplinen der Religionswissenschaft geht es um den historischen Religionsdiskurs einerseits und zum anderen um die Methodenvielfalt aufgrund der internen Multidisziplinarität der Religionswissenschaft wie Religionssoziologie, -ästhetik, -psychologie, -ökonomie, -ethnologie, -politologie. – In der historischen Grundlegung des zweiten Gegenstandsbereiches geht es wiederum sowohl um historische Erscheinungen im religiösen Feld als auch um die Aufarbeitung dieses Feldes entlang der kulturwissenschaftlichen Leitlinien von Geschichtstheorie, Handlungstheorie (Ritual), Medien und Körpertheorie sowie Gesellschaftstheorie.

Hochschule:
Universität Salzburg
Studienrichtungsgruppe:
Theologische Studien
Studium:
Religious Studies
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 55 (Nr. 93)

Definition der Studienrichtung

Das Studium vermittelt vertiefte Kenntnisse der Religionswissenschaft. Aufbauend auf einer fachspezifischen Grundlegung in Religionswissenschaft (Teil I) werden Transformationen religiöser Traditionen und Literaturen erschlossen (Teil II). Neben den historischen Grundlegungen liegt der Schwerpunkt auf zeitgenössischer Religion. Das Studium zeichnet sich durch die Verbindung mehrerer Perspektiven auf das Feld von Religion und Normativität aus, indem es textliche, mediale, verkörperte, performative und ästhetische Dimensionen verfolgt. Dies weiterführend werden kulturelle Wissensformen und normative Ordnungen (Teil III) von Gesellschaften mit verschiedenen Modellen beschrieben und kritisch reflektiert.

Prüfungen

Das Masterstudium Religious Studies beinhaltet acht Pflichtmodule und drei Wahlpflichtmodule. Dazu kommt die Masterarbeit und die Masterprüfung. Den Studierenden wird empfohlen, eine berufsorientierte Praxis im Rahmen der Wahlpflicht im Ausmaß von mindestens vier Wochen im Sinne einer Vollbeschäftigung zu absolvieren.

Eignungsprüfungen

Zusatzprüfungen