Results in these cagtegories
Select sub-categories to narrow down results.

Bachelor programme Piano

Contents and focus of the degree programme:

Information about this programme is currently only available in German. Some information in English is available on the website of the university. Im Studium werden musikalisch-interpretatorischen Kompetenzen erworben und technische Fertigkeiten auf dem Instrument umfassend entwickelt. Durch die im Instrumentalstudium erlangte stilistische Vielseitigkeit und Flexibilität in den Bereichen Solo-, Kammermusik- und Orchesterliteratur erwerben die Studierenden eine repertoireorientierte Podiumsreife und künstlerische Präsenz auf hohem Niveau.

Higher education institution:
University of Music and Performing Arts Graz
Group of fields of study:
Art Studies
Degree programme:
Piano
Type:
Bachelor programme
Academic degree:
Bachelor of Arts, BA
Duration:
8 Semester / 240 ECTS*

Further information:

Languages of instruction:
German
Costs:
Student Union fee: EUR 19,20
tuition fee - ask at your institution Detailed information
Stay abroad:
Not compulsory
Type of higher education institution:
University
Location:
Graz
Curriculum:
published in the:
MBl. 2013/14, Stk. 23 (Nr. 4)

Definition of the field of studies

The degree programme “Piano” is an instrumental studies programme. Der Beruf eines Instrumentalisten setzt Begabung, Hingabe, harte Arbeit und erheblichen Zeitaufwand bereits von Kindheit an voraus. The programme focuses on classical music.

Exams

Das Studium besteht aus zentrales künstlerisches Fach, Pflichtfächer, Wahlfächer, Schwerpunkt und freie Wahlfächer. Die zweisemestrige Studieneingangsphase beinhaltet im Modul Zentrales künstlerisches Fach die Lehrveranstaltung Klavier 1-8 und im Modul Pflichtfächer die Gehörschulung 1-4. Die Studierenden können einen Schwerpunkt aus Begleitende Musikwissenschaft, Variantinstrument, Studio für Neue Musik und Kammermusik auswählen. Es sind zwei Bachelorarbeiten anzufertigen. Die erste kann eine künstlerische Bachelorarbeit sein und die zweite sollte eine wissenschaftliche Arbeit sein. Die Abschlussprüfung besteht aus einem Vorspiel in der Spieldauer von 50 Minuten. Hierbei ist ein Programm von verschiedenen Bereichen vorzubereiten, wobei alle Werke mit Ausnahme der Kompositionen nach 1950 auswendig vorzutragen sind.

Entrance examinations

By means of an entrance examination the artistic aptitude of prospective students will be assessed. The examination consists of a theoretical and an instrumental part. The first part consists of an aural entrance test and a test in music theory and in the second part the auditions are assessed. Students whose mother tongue is not German have to prove proficiency in the German language before the third semester (level B1).

Supplementary examinations

None