Masterstudium Mechatronik / Robotik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Im Mittelpunkt des Masterstudiums stehen die Themengebiete mechatronische Methoden und Systeme, Intelligent Manufacturing Systems, digitale Fabrik, Servicerobotik, Industrierobotik sowie Unternehmensführung und Management. Der Schwerpunkt liegt auf wissenschaftlichen Arbeiten in den Bereichen Intelligente mechatronische Produkte, mobile Robotik, humanoide Roboter, Industrierobotik, Simulation, energieefiziente Maschinen und Life Cycle Design. Das Studium wird als Vollzeitstudium und berufsbegleitend betrieben. Studierende profitieren von einer komplexen Ausbildung, die den neuesten Trends und praktischen Entwicklungen angepasst und entsprechend weiterentwickelt wird. AbsolventInnen sind in vielen zukunftsträchtigen Sparten der öffentlichen und privaten Wirtschaft u.a. in den Bereichen Arbeitssicherheit, Vertrieb und Marketing, Qualitätssicherung und Projektmanagement in den Branchen Automobilindustrie, Informatik, Computerindustrie, Elektrotechnik und Maschinenbau tätig.

Hochschule:
Fachhochschule Technikum Wien
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Mechatronik / Robotik
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Science in Engineering, MSc
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag: Studienbeitrag: EUR 363,36/Semester (Detailinfos)
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
Berufsbegleitend:
Ja
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Das Fach Mechatronik/ Robotik befindet sich an der Schnittstelle der klassischen Ingenieursdisziplinen Maschinenbau, Elektronik und Informatik und befasst sich mit der Entwicklung von zukunftsorientierter Technik.

Prüfungen

Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: ingenieurwissenschaftliche Mathematik, moderne Programmierkonzepte, Mechatronik, Industrierobotik, Führen von Projektteams (1. Semester); CAE und Rapid Prototyping, Mobil- und Servicerobotik, Intelligent Automation, Planung und Controlling (2. Semester); Produktionsplanung, Industrial Handling, Intelligent Manufacturing Systems, Unternehmensführung, Innovationsmanagement (3. Semester); Technical English, DiplomandInnenseminar, Masterthesis (4. Semester). Es besteht die Möglichkeit, ein Semester an einer ausländischen Hochschule zu verbringen. Es ist eine Masterarbeit anzufertigen.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist ein Bachelor- und/ oder anderer akademischer Abschluss einer technischen bzw. technisch-wirtschaftlichen Fachhochschule oder Universität im Umfang von mindestens 180 ECTS.

Zusatzprüfungen