Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Fashion & Technology (Mode)

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Im Bachelorstudium Mode werden den Studierenden in die grundlegenden Kenntnisse der Material- und Verarbeitungstechniken unterrichtet, die sowohl für künstlerisches wie auch für industrielles Arbeiten notwendig sind. Ihre individuelle Gestaltungsfähigkeit und Kreativität bei ästhetischen Fragestellungen wird durch den Erwerb von gestalterischen Basiskompetenzen in den Medien Mode und Produktgestaltung ermöglicht. Neben handwerklich-technischem Können entwickeln die Studierenden auch Fähigkeiten im Umgang mit den neuesten Grafik- und Layoutprogrammen. Sie erlernen die Kommunikation von Entwurfsansätzen über Moodboards, Zeichnungen, Texte und Vortragskonzepte. Die Entwicklung von Fähigkeiten zur Konzepterstellung und Realisierung von Aufgaben und Projekten wird angestrebt. Die Studierenden werden zur Diskussion und Reflexion künstlerischer Arbeiten befähigt. Als Berufsfelder kommen ModedesignerInnen, DesignerInnen in der Bekleidungs- und Textilindustrie, StylistInnen, KostümbildnerInnen oder Tätigkeiten in verwandten Bereichen wie Modejournalismus, Bühnen- und Filmausstattung, Modemarketing und Werbung in Frage.

Hochschule:
Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz
Studienrichtungsgruppe:
Künstlerische Studien
Studium:
Fashion & Technology (Mode)
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Kontakt & Infomaterial:

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 20,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Linz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 27 (Nr. 777)

Definition der Studienrichtung

Das Fach Mode befasst sich mit Kunst- und Modegeschichte sowie mit Kunst-, Kultur- und Modetheorie. Das Fach beschäftigt sich mit Theorien, Methoden und Fertigkeiten im Gestalten von Objekten und Produkten sowie dessen Kommunikation.

Prüfungen

Das Bachelorstudium Mode setzt sich aus den Fächern Modedesign, Kulturtheorien, kulturelle Strategien, gestalterische Prozesse, Techniken/ Material und Techniken/ Technologie/ Material zusammen. Das Studium beinhaltet weiters freie Wahlfächer. Für den Studienabschluss ist eine projektorientierte, praktisch-gestalterische Bachelorarbeit mit einer begleitenden theoretischen Arbeit anzufertigen.

Eignungsprüfungen

Das positive Absolvieren der Zulassungsprüfung mit künstlerischen Aufgabenstellungen und der Vorlage künstlerischer Arbeitsproben ist Voraussetzung für die Aufnahme ins Studium.

Zusatzprüfungen

Keine