Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Evangelische Kirchenmusik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Studium dient der Heranbildung von hauptamtlichen Kirchen-musikerinnen und Kirchenmusikern, die als Organistinnen/ Organisten, Chorleiterinnen/ Chorleiter, Kantorinnen/ Kantoren zur Pflege der Kirchenmusik umfassend befähigt sind. Das Studium soll eine Auseinandersetzung mit der gesamten Kirchenmusik einschließlich der zeitgenössischen Kirchenmusik unter Bedachtnahme auf den aktuellen liturgischen Bezug und die Integration aller Formen der geistlichen Musik in das Leben der Kirche und der Gesellschaft gewährleisten. Die Ausbildung soll die Studierenden zur Anwendung der erworbenen Kenntnisse in berufsbezogenen Bereichen sowie in anderen oder auch neuen Berufsfeldern befähigen. Gleichfalls ist auf die Tatsache Bezug zu nehmen, dass die Kirchenmusik Österreichs international hoch angesehen ist und das Studium dementsprechend international als attraktiv gilt.

Hochschule:
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Studienrichtungsgruppe:
Künstlerische Studien
Studium:
Evangelische Kirchenmusik
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
8 Semester / 240 ECTS*

Kontakt & Infomaterial:

URL Studierendeninfo:
http://www.mdw.ac.at/?pageid=8
Download Studienplan:
http://www.mdw.ac.at/studium/134/8

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2002/03, Stk. 24 (Nr. 271), i.d.F. MBl. 2004/05, Stk. 21 (Nr. 327), Stk. 24 (Nr. 348), MBl. 2005/06, Stk. 12 (Nr. 290), MBl. 2006/07, Stk. 20 (Nr. 287) und Stk. 17 (Nr. 242), MBl. 2009/10, Stk. 16 (Nr. 259, MBl. 2011/12, Stk. 15 (Nr. 175)

Definition der Studienrichtung

Das Studium der evangelischen Kirchenmusik hat die grundlegenden wissenschaftlichen und künstlerischen Kenntnisse und Methoden der evangelischen Kirchenmusik zu vermitteln.

Prüfungen

Die wichtigsten Teilgebiete des Studiums sind: Chor und Chorleitung, Stimmbildung/ Gesang, Orgel und Improvisation, Hymnologie, liturgisch-theologische Bildung, Gregorianik, Tonsatz und Komposition, Theorie und Geschichte der Musik und Klavier. Es sind Lehrveranstaltungen aus den zentralen künstlerischen Fächern, Pflichtfächern und freien Wahlfächern zu absolvieren. Außerdem ist zwei Bachelorarbeiten aus den Bereichen Liturgik, Hymnologie, Orgelkunde oder Repertoire der Kirchenmusik zu verfassen.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist die bestandene Zulassungsprüfung in den Bereichen Gehör und Tonsatz, Orgelliteratur und Improvisation, Gesang, Chorleitung und einem Kolloquium über die Studienwahl und Studienperspektiven sowie für das Masterstudium in den gewählten Schwerpunktstudien. Darüber hinaus wird berücksichtigt: Persönlichkeitsprofil, Gruppenfähigkeit und Innovationsinteresse.

Zusatzprüfungen

Keine