Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Political Science (E)

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium dient zur Vertiefung, d.h. Vertiefung einer der Kernfächer in der Politikwissenschaft, und berufsfeldorientierten Schwerpunktbildung. Die Studierenden erwerben somit Spezialwissen und Qualifikationen für ein spezielles Berufsfeld. Darüber hinaus ist das Studium forschungsorientiert konzipiert, so dass die Förderung des eigenständigen wissenschaftlichen Arbeitens im Vordergrund steht.

Hochschule:
Universität Salzburg
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Political Science (E)
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Englisch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Salzburg
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2015/16, Stk. 127 (Nr. 198)

Definition der Studienrichtung

Die Studienrichtung Politikwissenschaft vermittelt politische Strukturen und Prozesse sowie die methodischen Vorgehensweisen. Es fördert die Gleichbehandlung von Menschen und die Integration von Menschen.

Prüfungen

Die fünf Kernfächer sind politische Theorie und Ideengeschichte, vergleichende Politik, österreichische Politik, internationale Politik sowie Politik der Europäischen Union. Die Schwerpunktbildung in der Politikwissenschaft gliedert sich in ein Schwerpunktfach I, in dem neben den vorgeschriebenen Lehrveranstaltungen auch die Masterarbeit vorzulegen ist, und ein Schwerpunktfach II, in dessen Rahmen zwei Lehrveranstaltungen aus dem angewählten Kernfach zu absolvieren sind. Das bedeutet, dass zwei der fünf Kernfächer im Sinne von Schwerpunkten auszuwählen sind. Aus allen nicht als Schwerpunkt gewählten Kernfächern ist jeweils eine Lehrveranstaltung zu absolvieren. Ein Auslandsaufenthalt wird empfohlen, da eine fremdsprachliche Fachausbildung gefördert werden soll. Die Masterprüfung, die in Form einer mündlichen kommissionellen Fachprüfung erfolgt, bildet den Abschluss des Masterstudiums.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine