Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Politische Bildung

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Masterstudium Politische Bildung bietet den Studierenden eine breitgefächerte und interdisziplinäre Ausbildung, die folgende Qualifikationen bzw. Kompetenzen fördert: politische Urteilskompetenz, politische Handlungskompetenz, politikbezogene Methodenkompetenz, Medienkompetenz, soziale Kompetenz, pädagogische Kompetenz, didaktisch-methodische Kompetenz und (Selbst-)Reflexion. Diese Kompetenzen befähigen die Studierenden nach dem Abschluss in Berufsfeldern wie Erwachsenenbildung, Jugendarbeit und Sozialarbeit, öffentlicher Dienst, Aufgaben in nationalen und internationalen Einrichtungen im sozialen und politischen Bereich und im Umweltbereich sowie im Schulwesen zu arbeiten. Außerdem können die Studierenden auch Tätigkeiten in (partei-)politischen Organisationen und Institutionen ausüben.

Hochschule:
Universität Linz
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Politische Bildung
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Master of Arts, MA
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Kontakt & Infomaterial:

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Linz
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2012/13, Stk. 26 (Nr. 202)

Definition der Studienrichtung

Die Studienrichtung Politische Bildung vermittelt politische Strukturen und Prozesse sowie die methodischen Vorgehensweisen. Es fördert die Gleichbehandlung von Menschen und die Integration von Menschen.

Prüfungen

In der politischen Bildung sind folgende Module relevant: Grundlagen politischer Bildung, Modul zur Ergänzung der bisherigen Qualifikationen, Grundlagen der Didaktik, Gender, Politische Bildung, Projekt Sozialwissenschaftliche Projektforschung, Berufsbezogenes Projekt, Modul zur berufsorientierten Schwerpunktsetzung und schließlich Modul für freie Lehrveranstaltungen. Beim Modul zur Ergänzung der Qualifikationen können drei aus folgenden Bereichen ausgewählt werden: Politische Ideen und Systeme, Politik und Recht, Politik und Recht sowie Grundlagen der Didaktik. Beim Modul Schwerpunktsetzung können die Studierenden drei Schwerpunkte in Politik – Recht, Geschichte, Globalisierung und Nachhaltigkeit, Wirtschaft gleichermaßen Erziehungswissenschaft und Erwachsenendidaktik festlegen. Die Masterprüfung ist eine mündliche kommissionelle Gesamtprüfung, d.h. Präsentation und Verteidigung der Masterarbeit. Es besteht die Möglichkeit, die Masterarbeit auch in einer Fremdsprache zu verfassen.

Eignungsprüfungen

nein

Zusatzprüfungen

Keine