Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Slawistik

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Bachelorstudium Slawistik vermittelt grundlegende wissenschaftliche Kenntnisse in den Bereichen der gegenwärtigen und historischen slawischen Sprachen, Literaturen und Kulturen. Studierende erlernen drei slawische Sprachen inkl. Sprachwissenschaftlicher Methoden und ihrer einschlägigen Fachliteratur. Eine der Sprachen Bosnisch/ Kroatisch/ Serbisch, Bulgarisch, Polnisch, Russisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch oder Ukrainisch ist als Hauptsprache zu studieren. Absolventen und Absolventinnen sind zur Diskussion über slawische Sprachen, Literaturen und Kulturen auf hohem Niveau befähigt. Sie sind aufgrund ihrer Qualifikation für die Ausübung von Berufen geeignet, die ein tiefes Verständnis slawischer Sprachen, Literaturen sowie Wirtschaft und Gesellschaft im slawischen Raum erfordern.

Hochschule:
Universität Wien
Studienrichtungsgruppe:
Geistes- und Kulturwissenschaften
Studium:
Slawistik
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachelor of Arts, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Universität
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
MBl. 2010/11, Stk. 23 (Nr. 135), i.d.F. Stk. 35 (Nr. 304, 305), MBl. 2015/16, Stk. 43 (Nr. 290.1)

Definition der Studienrichtung

Das Fach Slawistik befasst sich mit der Kultur und Gesellschaft des slawischen Raumes. Im Zentrum stehen die wissenschaftlichen Fachgebiete Sprachausbildung, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaft.

Prüfungen

Das Bachelorstudium gliedert sich in die Pflichtmodule Spracherwerb Grundlagen, Philologische Grundlagen (Einführung in Sprach-, Literatur-, Kultur- und Arealwirtschaft), Spracherwerb Ausbau I,II+III, Sprachwissenschaft, Areal- und Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Vertiefungsmodul sowie Zweite slawische Sprache (alternativ: Philologie Vertiefung mit Schwerpunkt Sprachwissenschaft oder Philologie Vertiefung mit Schwerpunkt Literatur- und Kulturwissenschaft). Im Rahmen eines Wahlmoduls wird eine slawistische Schwerpunktbildung gesetzt. Es wird empfohlen, ein Semester an einer ausländischen Universität zu absolvieren. Es sind zwei wissenschaftliche Bachelorarbeiten zu verfassen.

Eignungsprüfungen

Nein

Zusatzprüfungen

Keine