Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Masterstudium Architektur - Green Building

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Besondere ist, dass Sie in kompakter Form eine interdisziplinäre und vollwertige Architekturausbildung erhalten. Das Studium vermittelt detailliertes Know-how über Entwurf, Planung und Projektmanagement und führt Sie tief in die integrale Planung samt BIM – Building Information Modeling – vom Entwurf bis zur Detailplanung ein. In praxisnahen Lehrveranstaltungen haben Sie Gelegenheit, an österreichischen Architekturwettbewerben teilzunehmen oder sich in der Baukonstruktion beispielsweise mit Modulbauweise und demontierbaren Systemen auseinanderzusetzen. Damit sind Sie in der Lage, den Lebenszyklus eines Gebäudes bis zu Entsorgung und Recycling in die Planung miteinzubeziehen.

Hochschule:
Fachhochschule Campus Wien
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Architektur - Green Building
Typ:
Masterstudium
Akad. Grad:
Diplomingenieur/in für technisch-wissenschaftliche Berufe (DI)
Studiendauer:
4 Semester / 120 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Empfohlen
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Wien
Studienplan:
veröffentlicht im:
Berufsbegleitend:
Ja

Definition der Studienrichtung

Dieses Masterstudium bietet eine praxisnahe und interdisziplinäre Architekturausbildung mit Fokus auf Nachhaltigkeit während des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes.

Prüfungen

Das Masterstudium ist interdisziplinär und praxisnah aufgebaut und verbindet die Themen nachhaltiges Bauen, Entwerfen und strategisches Gestalten. Beim nachhaltigen Bauen erweitern Sie Ihr Wissen über innovative Baumaterialien und Modulbauweise, Ökologie und Bauen, Bau- und Kulturgeschichte sowie Kommunikation und Präsentation. Wesentliche Grundlagen für den Entwurf sind die integrale Planung und Know-how über Architekturdarstellung, Planen und Bauen im Bestand, architektonische Typologien und Raumgestaltung. Im Modul Strategisches Gestalten werden Sie für das projektbezogene Arbeiten weitergebildet. Dazu gehören Bauvertrags-, Bau- und Raumordnungsrecht ebenso wie Detailwissen über Bauabwicklung einschließlich Ausschreibung, Vergabe, Leistungs-, Qualitätskontrollen sowie Modalitäten der Abrechnung. Zusätzlich verfeinern Sie Ihre Techniken des Projektmanagements und verschaffen sich einen umfassenden Überblick über aktuelle Software. Das Studium schließt mit dem Diplomandenseminar und der Masterarbeit ab.

Eignungsprüfungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist ein Bachelor- oder Diplomstudienabschluss an einer Hochschule in den Fachrichtungen: Bauingenieurwesen, Architektur, Kultur- und Wasserwirtschaft.

Zusatzprüfungen