Ergebnisse in diesen Kategorien
Das Ergebnis kann über die Unter- kategorien weiter eingeschränkt werden.

Bachelorstudium Kommunikation, Wissen, Medien

Inhalt und Schwerpunkt des Studiums:

Das Internet mit seinen vielen verschiedenen Facetten eröffnet uns privat wie beruflich unzählige Möglichkeiten! Wir können an jedem Ort und zu jeder Zeit miteinander kommunizieren, uns vernetzen und zusammenarbeiten. Doch die Vielfalt der Kommunikationstechnologien stellt BenutzerInnen und Unternehmen vor die „Qual der Wahl“ und individuelle Probleme erfordern individuelle Lösungen. Aus diesem Grund braucht es ExpertInnen, die nicht nur die Technik beherrschen, sondern sich gleichzeitig auch in Menschen und in Unternehmensstrukturen hineindenken können. Zu eben solchen bildet das generalistische Bachelorstudium Kommunikation, Wissen, Medien aus.

Hochschule:
FH OÖ Studienbetriebs GmbH
Studienrichtungsgruppe:
Ingenieurwissenschaften
Studium:
Kommunikation, Wissen, Medien
Typ:
Bachelorstudium
Akad. Grad:
Bachel of Arts in Social Sciences, BA
Studiendauer:
6 Semester / 180 ECTS*

Weitere Informationen:

Unterrichtssprachen:
Deutsch
Kosten:
ÖH Beitrag: EUR 19,20
Studienbeitrag siehe Detailinfos
Auslandsaufenthalt:
Nicht vorgeschrieben
Typ der Hochschule:
Fachhochschule
Ort:
Hagenberg
Studienplan:
veröffentlicht im:
Vollzeit:
Ja

Definition der Studienrichtung

Das Bachelorstudium Kommunikation, Wissen, Medien umfasst die Gestaltung und den Einsatz von Medien • in der internen und externen Unternehmenskommunikation, • im mediengestützten Lernen und Lehren und • in Prozessen der Generierung, Vermittlung, Darstellung und Kommunikation von Wissen. Das Besondere am Studiengang Kommunikation, Wissen, Medien ist die interdisziplinäre Ausrichtung im Spannungsfeld zwischen Mensch, Organisation und Technik. Das Studium befähigt, bedarfsgerechte Lösungen zu entwickeln und im Team umzusetzen. Der inhaltliche Bogen spannt sich vom E-Learning über das Wissensmanagement bis hin zur Unternehmenskommunikation.

Prüfungen

Wichtig ist das Berufspraktikum, das im Rahmen des Lehrplanes verpflichtend vorgesehen ist. Die Fähigkeit zum selbstständigen Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit wird anhand der beiden abschließenden Bachelorarbeiten vertieft.

Eignungsprüfungen

Potenzialtest und Bewerbungsgespräch

Zusatzprüfungen

Keine